Neuer Beitrag

MartSchreiber

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Wer glaubt schon dem Anrufer in einer Radiosendung, der behauptet, den russischen Präsidenten entführt zu haben? Auch das Blatt mit den Fingerabdrücken, das im Briefkasten des Senders gefunden wird, sagt nicht viel. Wer weiß schon, von wem diese stammen?
Die zwei russisch sprechenden Männer, die im Studio auftauchen, geben da schon mehr Rätsel auf. Und dann gerät David Kapper, der Moderator, noch in den Fokus der Ermittlungen des Verfassungsschutzes. Überdies ist seine Freundin wie vom Erdboden verschluckt.
In den Medien ist nicht eine Silbe über diese angebliche Entführung zu finden und außerdem taucht der russische Präsident nach wenigen Tagen wieder in Moskau auf.
War alles nur Schimäre?


Falls ich euch neugierig gemacht habe, dann meldet euch doch bitte zur Leserunde an. Ihr könnt wählen, ob ihr das Buch als Taschenbuchausgabe oder als Kindle E-Book erhalten wollt.


Ich freue mich auf eure Teilnahme und eine angeregte Gesprächsrunde.


Euer Mart Schreiber

Autor: Mart Schreiber
Buch: Die Entführung des Rasputin

moni_loves

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Das klingt echt gut. Vor allem habe ich in der Art noch kein Buch gelesen.
Ich bin gespannt wie die Geschichte aufgebaut ist und was hinter der "Entführung" des Präsidenten wirklich steckt.

buecherwuermli

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Geschichte klingt ja wirklich spannend! Ich würde gerne das Taschenbuch lesen

Beiträge danach
141 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

hamrettass

vor 5 Monaten

Kapitel "Flucht" bis "Verhöre"

Im zweiten Teil kommt etwas Licht in das Geschehen. Etwas genaues kann man aber trotzdem nicht sagen, was dir Neugierde noch weiter steigen lässt. Die Flucht von David finde ich gerechtfertigt, da er von allen Seiten bedroht wird. Ich bin weiterhin sehr gespannt auf weitere Enthüllungen und wer nun wirklich hinter der Entführung steckt, oder ob es diese überhaupt gab. Bis hierhin gefällt mir das Buch auf jeden Fall sehr!

hamrettass

vor 5 Monaten

Kapitel "Leere" bis "Jasmin" (Ende)

Ich fand den Bruch zwischen dem Aufenthalt beim Verfassungsschutz und der weiteren Handlung auch zu krass. Da wäre eine Überleitung sehr gut gewesen. Die Bezugnahme auf die politischen Ambitionen Mitiams finde ich gut, allerdings hätte man beleuchten können, ob sich bei David nach seiner Odyssee etwas in seinen Ansichten geändert hat.
Dass das Ende so gestaltet ist, dass einige Fragen offen bleiben oder Dinge weiterhin im Verborgenen liegen, finde ich persönlich nicht problematisch. Es ist sogar gut, weil sich der Leser auch nach Ende des Buches noch so seine Gedanken machen kann.

hamrettass

vor 5 Monaten

Rezensionen

Meine Rezension ist unter dem folgenden Link und bei Amazon einsehbar:

https://www.lovelybooks.de/autor/Mart-Schreiber/Die-Entf%C3%BChrung-des-Rasputin-1471059184-w/rezension/1479769288/

Ich fand es toll, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte , vielen Dank dafür!

Blacksheep71

vor 5 Monaten

Rezensionen

Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Hier meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Mart-Schreiber/Die-Entf%C3%BChrung-des-Rasputin-1471059184-w/rezension/1479979903/

MartSchreiber

vor 5 Monaten

Fragen an den Autor
@Schlafmurmel

Hallo "Schlafmurmel", es wird keine Fortsetzung geben. Ich weiß schon, dass viele Fragen offen bleiben. Jede Leserin, jeder Leser kann sich diese gerne mit etwas Phantasie selbst beantworten.

Nellyjoy

vor 5 Monaten

Kapitel "Tea and Sympathy" bis "On Air again"

Ich finde es schön, dass ich bei der Leserunde dabei sein darf. Hatte mich beworben, weil ich die Story sehr interessant fand. Vom Durchblättern im Buchladen hätte mich dieses Buch noch nicht zum Kauf verlockt. Ich denke aber es liegt daran, dass man solche Werke seltener zu fassen bekommt. Die Geschichte ist kein 0815-Roman und man sieht viele Sachen auch nicht so voraus, das finde ich spannend, mal sehen was hinter der angeblichen Präsidentenentführung steckt. Es ist flüssig zu lesen, man kommt sehr gut mit. Die ersten Kapitel mit der angekündigten Präsidentenentführung sind ein bisschen skurril aber machen es spannend. Warten wir ab wie es weitergeht.

Martinchen

vor 5 Monaten

Rezensionen
Beitrag einblenden

Da ich mit dem Lesen des Thrillers so lange gebraucht habe, habe ich jetzt zu den einzelnen Unterpunkten nichts mehr geschrieben, sondern gleich meine Rezension veröffentlicht:

https://www.lovelybooks.de/autor/Mart-Schreiber/Die-Entf%C3%BChrung-des-Rasputin-1471059184-w/rezension/1484431537/

Sie wird nach Freischaltung auch bei amazon erscheinen.

Herzlichen Dank, dass ich dieses auch für mich ungewöhnliche Buch lesen durfte. Mir hat es sehr gefallen, obwohl die ersten Kommentare doch eher etwas negativ waren. Ich bitte um Entschuldigung, dass ich mich an der Runde nicht beteiligt habe.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks