Marta Breen

 4,9 Sterne bei 15 Bewertungen

Lebenslauf von Marta Breen

Marta Breen (geboren 1976) ist Autorin von Sachbüchern. Unter anderem hat sie über die Geschichte der Frauen in der norwegischen Musik geschrieben. Ihr Buch 60 Frauen, die du getroffen haben musst in Zusammenarbeit mit Illustratorin Jenny Jordahl ist ein Bestseller.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Marta Breen

Neue Rezensionen zu Marta Breen

https://booksmytruepassion.blogspot.com/2020/11/rezension-how-to-be-feminist.html#more

Skandinavische Länder sind ein Beispiel für gelebten Feminismus. Wo andere Länder noch viel tun müssen, um der Gleichberechtigung einen Schritt näher zu kommen, haben die Skandinavier uns einiges voraus. Es geht um Frauenrechte und Wege werden aufgezeigt für eine gleichberechtigte Gesellschaft, in der Frauen mehr Zuspruch bekommen. Hinweise und gute Ratschläge kommen in dem Buch auch nucht zu kurz. Es ist ein Appell an die Frauen auf der ganzen Welt.Feminismus ist und bleibt ein wichtiges Thema in der Gesellschaft und doch wird es wenig diskutiert oder gelebt. In vielen Ländern haben Frauen kein Recht auf Bildung oder sie müssen sich nur um den Haushalt und die Kinder kümmern. In Deutschland ist das zum Glück nicht der Fall, doch das es Länder gibt in denen das noch so ist, schockiert mich immer wieder aufs Neue. Das Buch ist wie Befehl etwas zu ändern und den skandinavischen Länderbn nachzueifern. Zu sich selber stehen und sich nicht unterdrücken lassen ist hier das Motto. Mit Zitaten und wunderschönen Illustrationen wird das Buch zu einem Highlight. Die Themen sind von großer Bedeutung für die Gesellschaft und für Frauen, die von Männer nicht ernst genommen werden und sich nicht trauen aus sich heraus zu kommen.Es ist wirklich inspirierend zu sehen, was schon erreicht wurde und wie sehr Frauen gekämpft haben, um genauso behandelt zu werden wie Männer. Mir gefällt es auch das durch das Buch den Frauen Mut zugesprochen wird und sie sich so stark zeigen sollen, wie sie wirklich sind. Sich in einer Männer dominierten Welt durchsetzen zu können ist nicht leicht, doch das Buch gibt einem das Selbstbewusstsein es wenigstens zu versuchen.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Rebellische Frauen - Women in Battle (ISBN: 9783945543658)Elenchen_hs avatar

Rezension zu "Rebellische Frauen - Women in Battle" von Marta Breen

Women in Battle
Elenchen_hvor 10 Monaten

Kurzeindruck:


In "Rebellische Frauen - Women in Battle" geben die norwegische Feministin Marta Breen und die Illustratorin Jenny Jordahl rebellischen Frauen eine wirklich wunderschöne Bühne. Sie porträtieren kurz, aber toll gestaltet inspirierende und starke Frauen wie Rosa Luxemburg, Emmeline Pankhurst, Sojourner Truth, Margaret Sanger und Malala Yousafzai. Es werden Heldinnen aus den verschiedensten Zeiten vorgestellt und das mit viel Witz und Biss.


Als Leser*in darf man sich auf einen Comic voll cooler und passender Zeichnungen freuen, der die verschiedenen Kämpfe um die Rechte der Frauen illustriert: das Recht, zu wählen, das Recht, zu leben, wie man will, das Recht zu lieben, wen man will, das Recht, über den eigenen Körper zu bestimmen und das Recht auf wirtschaftliche Unabhängigkeit, auf Bildung und einen Beruf.


Ich mochte den Comix sehr und kann ihn euch wirklich empfehlen. Er ist eine bunte Hommage an die Willenskraft, die Stärke und den Mut der Frauen und ein Aufruf, immer weiterzumachen:


"Langsam aber sicher geht es voran. Wenn nur jemand vorgeht."


(5 / 5 🌟)

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches How To Be A Feminist - Die Power skandinavischer Frauen und was wir von ihnen lernen können (ISBN: 9783945543795)3lesendemaedelss avatar

Rezension zu "How To Be A Feminist - Die Power skandinavischer Frauen und was wir von ihnen lernen können" von Marta Breen

Die Power skandinavischer Frauen und was wir von ihnen lernen können
3lesendemaedelsvor einem Jahr

Das Wort Feminismus kommt vom Lateinischen "femina", was Frau bedeutet. Ziel ist es, die ungleiche Machtverteilung zwischen den Geschlechtern aufzuheben. Feminist*innen setzen sich dafür ein, dass Frauen und Männer die selben Rechte, Möglichkeiten und Pflichten haben. (Zitat aus dem Buch.)
Die norwegische Schriftstellerin beschreibt anschaulich eine Sichtweise auf die weltweite Gleichberechtigung. Ich war über viele Gegebenheiten überrascht, obwohl ich eine Leserin der täglichen Zeitung bin und mich die jahrelange Lektüre der Zeitschrift Brigitte für solche Themen sensibilisiert hat. Ich wusste zum Beispiel nicht, dass große Modeketten die Hosenbeine der Mädchenhosen deutlich enger schneidern, obwohl sich die Figuren im Kleinkindalter kaum unterscheiden. So werden die Mädchen unbewusst in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt!
Besonders inspirierend fand ich die Zitate bekannter Persönlichkeiten: "Ist es überhaupt vorstellbar, dass eine Frau, die über keinerlei relevante Erfahrungen verfügt, fünf Kinder mit drei Männern hat und über das Begrapschen männlicher Geschlechtsteile redet, zur Präsidentin der USA gewählt wird?"
Helle Thorning-Schmidt, ehemalige Ministerpräsidentin von Dänemark

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks