Marta Estrada Liebesgrüße an die Mafia

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebesgrüße an die Mafia“ von Marta Estrada

Als Kind hatte Marta Estrada den Traum, etwas Großes für ihr Land, Kolumbien, zu tun. 1983 endete dieser Traum schlagartig mit ihrer Verhaftung und Verurteilung zu 15 Jahren Gefängnis wegen Drogenhandels. Männergeschichten und Drogen haben sie an den Rand des Abgrundes geführt. Was folgt, ist die außergewöhnliche und wahre Geschichte einer Frau, die im Gefängnis zu der Entscheidung geführt wird, ihr Leben in besonderer Weise der kolumbianischen Mafia zu widmen. Von der ersten bis zur letzten Seite spricht dieses Buch von den ungewöhnlichen Wegen, die Menschen , durch den Glauben erneuert und verwandelt, zu gehen bereit sind. Spannend, voller Dramatik und bisweilen auch sehr nachdenklich, führt Sie dieses sehr persönliche Buch in die Welt der Drogenmafia.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks