Marta Jönsa Die "Hexe", der Fischer und das übersehene Kind

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die "Hexe", der Fischer und das übersehene Kind“ von Marta Jönsa

Wie ist eine Kindheit, wie ist die Jugend und wie sind die Jahre danach, wenn die eigene Mutter, früh in ihrem Leben durch besondere Lebensumstände traumatisiert, an einer schweren Form der Borderline-Persönlichkeitsstörung erkrankt ist?
Die Expertin Christine Ann Lawson unterteilt in ihrem Buch "Borderline-Mütter und ihre Kinder" die an Borderline erkrankten Mütter in vier Typen: das "verwahrloste Kind", die "Einsiedlerin", die "Königin" und die "Hexe". Mit den ersten drei Typen kann man leben, wenn man sich als deren Kind - auch als erwachsenes Kind - durch bestimmtes Verhalten vor ihnen schützt. Bei den Borderline-Müttern vom Typ "Hexe" geht es um Krieg der Mutter gegen das Kind, um das nackte Überleben des Kindes, welches nur mit viel Resilienz, und später nur mit sehr großer Distanz oder mit einem Kontaktabbruch gelingen kann.
Diese Biografie ist zugleich eine Dokumentation, wie die transgenerationale Weitergabe von kriegstraumatischen Erfahrungen innerhalb einer Familie aussehen kann. Denn für einige traumatisierte Menschen ist das Kriegsende nicht automatisch das Ende des Krieges.

Stöbern in Biografie

Auf versunkenen Wegen

Es ist mehr ein poetisch und philosophisch verfasstes Tagebuch

Erdhaftig

Nachtlichter

Ein faszinierender Einblick in die raue Natur der abgeschiedenen Orkneyinseln ...

katthi

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Als ob ich mit Lorelai Gilmore einen Kaffee in Luke's Diner trinken würde.

Judith88

Die amerikanische Prinzessin

Eine kleine Geschichte Amerikas, mit Ausflügen nach Europa und Russland, mal mehr, mal weniger an Allenes Seite.

Schmiesen

Im Himmel wurde ich heil

Ein Lebensbericht, der mich tief berührt hat

MissSophi

Kein Dach über dem Leben

Selten so ein ehrliches Buch gelesen. Großen Respekt dafür.

Arabelle

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks