Marte Cormann

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 77 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(16)
(18)
(6)
(2)

Bekannteste Bücher

Die Männerfängerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Nebenbei die Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Frauen al dente.

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Club der grünen Witwen

Bei diesen Partnern bestellen:

Brauchen starke Frauen Gott?

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer braucht denn schon Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Männerfängerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Gute Nacht, Liebling

Bei diesen Partnern bestellen:

Frauen al dente

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Mann im Ohr

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Club der grünen Witwen" von Marte Cormann

    Der Club der grünen Witwen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. December 2011 um 14:08 Rezension zu "Der Club der grünen Witwen" von Marte Cormann

    Einmal in der Woche treffen sich die Freundinnen und Nachbarinnen Helga, Lou, Elli, Liliane und Dorothee. Bei diesen Treffen wird natürlich über Gott und die Welt geredet, Kuchen gegessen und Champagner geschlürft. Eines Tages gesteht Dorothee ihren Freundinnen, dass sie vorhat, ein Buch zu schreiben. Leider hat sie nicht die geringste Idee dafür. Die Frauen beschließen, ihr zu helfen und daraus ein Spiel zu machen. Jede überlegt sich eine Person, der sie den Tod wünscht. Dann wird ausgelost, welche der Damen den Mord übernehmen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Club der grünen Witwen" von Marte Cormann

    Der Club der grünen Witwen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. August 2010 um 21:09 Rezension zu "Der Club der grünen Witwen" von Marte Cormann

    Helga, Lou, Dorothee, Elli und Liliane sind fünf Frauen mit üblichen Alltagsproblemen. Das Leben ist langweilig, so langsam nähern sich die Wechseljahre und jede hat ihre Ängste und Sorgen. Als Dorothee sich entschließt, endlich was zu ändern und ein Buch zu schreiben, schließen sich ihre Freundinnen ihr an und unterstützen sie mit tatkräftigen Ideen. Denn jede liefert einen potentiellen Toten und ein Tatmotiv. Bei den Nachforschungen, die die Freundinnen anstellen, werden jedoch Abgründe aufgetan, die das Leben der fünf total ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Club der grünen Witwen" von Marte Cormann

    Der Club der grünen Witwen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. August 2010 um 20:05 Rezension zu "Der Club der grünen Witwen" von Marte Cormann

    Einmal in der Woche treffen sich die Freundinnen und Nachbarinnen Helga, Lou, Elli, Liliane und Dorothee. Bei diesen Treffen wird natürlich über Gott und die Welt geredet, Kuchen gegessen und Champagner geschlürft. Eines Tages gesteht Dorothee ihren Freundinnen, dass sie vorhat, ein Buch zu schreiben. Leider hat sie nicht die geringste Idee dafür. Die Frauen beschließen, ihr zu helfen und daraus ein Spiel zu machen. Jede überlegt sich eine Person, der sie den Tod wünscht. Dann wird ausgelost, welche der Damen den Mord übernehmen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Club der grünen Witwen" von Marte Cormann

    Der Club der grünen Witwen
    Bini1005

    Bini1005

    13. August 2010 um 19:14 Rezension zu "Der Club der grünen Witwen" von Marte Cormann

    SPRITZIG WITZIG Was tun, wenn frau einen Krimi schreiben möchte, selbst aber keine Einfälle hat? Ganz einfach, sie lädt ihre Freundinnen zum Champagnerfrühstück ein. Die mörderischen Ideen sprudeln dann nur so hervor. Und was sich nebenbei abspielt, verändert das Leben der fünf erheblich- und nicht zu ihrem Nachteil. Dieses Buch hat selbst jemanden wie mich überzeugt, der gewöhnlich einen großen Bogen um die sogenannte Frauenliteratur macht. Selten habe ich so sehr gelacht.

  • Rezension zu "Wer braucht denn schon Liebe" von Marte Cormann

    Wer braucht denn schon Liebe
    trinity315

    trinity315

    01. April 2009 um 19:48 Rezension zu "Wer braucht denn schon Liebe" von Marte Cormann

    Es ist eine ziemliche Liebesschnulze mit etwas Erotik und Humor. Mehr aber auch nicht. Es gibt zu diesem Buch nicht sehr viel zu sagen. Es ist eine leichte Kost für zwischendurch.

  • Rezension zu "Die Männerfängerin" von Marte Cormann

    Die Männerfängerin
    Perlenaugen

    Perlenaugen

    29. July 2007 um 17:51 Rezension zu "Die Männerfängerin" von Marte Cormann

    Absolut gut, selbst der Humor kommt nicht zu kurz. Ich habe es im Zug gelesen und die Dame mir gegenüber hat mich nur komisch angeschaut und mich letztlich angesprochen, weil ich immer wieder gelacht hab. Begeistert hab ich ihr dann von dem Buch erzählt und auch sie musste schmunzeln und kannte noch nichteinmal den Hintergrund.