Martell Beigang

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 13 Rezensionen
(5)
(6)
(9)
(2)
(1)
Martell Beigang

Lebenslauf von Martell Beigang

Martell Beigang schrieb Indierockgeschichte als Schlagzeuger von m. walking on the water und bekam für seine Arbeit mit Dick Brave & the Backbeats Doppel-Platin. Seit seiner Jugend komponiert er deutschsprachige Songs. Auf Tour begann er Prosa zu schreiben. Sein Debüt "unverarschbar" avancierte schnell zum Szenehit. Zusammen mit Popstar SASHA ging er daraufhin auf ausverkaufte Lesereise. Inzwischen sind zwei weitere Romane, in denen sich Musik als roter Faden hindurchzieht, erchienen. Martell Beigang lebt in Köln.

Bekannteste Bücher

Viel Lärm um mich

Bei diesen Partnern bestellen:

Zu Gast im eigenen Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

unverarschbar

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Martell Beigang
  • Leserunde zu "Viel Lärm um mich" von Martell Beigang

    Viel Lärm um mich
    Europa_Verlag

    Europa_Verlag

    zu Buchtitel "Viel Lärm um mich" von Martell Beigang

    "Viel Lärm um mich" ist Martell Beigangs drittes Buch. Wieder spielt ein Musiker die Hauptrolle. Martell freut sich darauf mit euch über die Geschichte zu diskutieren. Ihr könnt jederzeit Fragen an ihn stellen. Toll wäre es, wenn ihr am Ende eine Rezension über das Buch schreiben könntet. Vielen Dank und viel Spaß beim Lesen. Weitere Informationen zum Autor unter www.martellbeigang.de/autor

    • 98
  • Viel Lärm um mich-Ein total tolles Buch!

    Viel Lärm um mich
    Lie01

    Lie01

    18. May 2015 um 20:03 Rezension zu "Viel Lärm um mich" von Martell Beigang

    Inhalt: Seit einem Unfall klingen Sebastian alle Geräusche wie Düsenjets in den Ohren. Doch diesen kann er in Hamburg und als Musiker nur schwer entfliehen. Mit Hoffnung auf Besserung flüchtet er sich in den bayerischen Urwald – doch was bleibt einem Rock ´n Roller ohne Rock ´n Roll? Natürlich die Frauen. Schade nur, dass Sebastian sich ausgerechnet in die bezaubernde Stimme einer Telefonansage verliebt. Als er sich langsam an Ruhe und Stille abseits der Großstadt und der Bühne gewöhnt, tauchen seine Bandkollegen auf und bitten ...

    Mehr
  • Ein Musiker, der keine Geräusche mehr ertragen kann

    Viel Lärm um mich
    cyrana

    cyrana

    Rezension zu "Viel Lärm um mich" von Martell Beigang

    Sebastian, Bast, ist Gitarrist bei Voodoo Psycho. Er mag es vor allem laut - Gehörschutz? Er doch nicht! Doch dann passiert etwas mit ihm. Er bekommt einen Tinnitus und nach einer Behandlung reagiert er überempfindlich auf alle Geräusche und hört plötzlich sehr gut - auch Dinge, die er am liebsten nicht hören möchte. Wohin also? Irgendwohin, wo es möglichst ruhig ist. Bei seiner Suche nach diesem Ort verliebt er sich in die Stimme der Telefonansage. Er versucht alles, um die Frau zu finden. Seine Bandkollegen bitten ihn auch um ...

    Mehr
    • 3
    cyrana

    cyrana

    26. April 2015 um 19:57
  • tolle Geschichte um und über Tinitus eines jungen Musiker 's

    Viel Lärm um mich
    Maritahenriette

    Maritahenriette

    05. April 2015 um 22:15 Rezension zu "Viel Lärm um mich" von Martell Beigang

    Sebastian Lauterbach, Gitarrist einer angesagten Rock ' n Rollband,  kann es in seinem Leben nicht laut genug gehen. Trotz Warnung der anderen Bandmitglieder spielt er bei seinen Auftritten ohne Gehörschutz. Bei einem besonders lautem Auftritt passiert es dann. Er bekommt den Dauerton nicht wieder weg. In einer Privatklinik unterzieht er sich einer neuartigen Tinitus -Therapie. Danach flüchtet er zur weiteren Erholung als Aufseher in den bayerischen Wald.  Der Autor Martell Beigang,  selber unter anderem Schlagzeuger einer Rock - ...

    Mehr
  • Viel Lärm um mich - Martell Beigang

    Viel Lärm um mich
    zuckerbrini

    zuckerbrini

    24. March 2015 um 18:44 Rezension zu "Viel Lärm um mich" von Martell Beigang

    Sebastian Lauterbach ist Gitarrist in einer ziemlich erfolgreichen Rock’n’Roll-Band. Für ihn kann es nicht laut genug sein. Ein Tinnitus ist die absehbare Folge seines Verhaltens. Er unterzieht sich einer neuartigen Behandlungsmethode. Sein Tinnitus verschwindet, allerdings hört er nun alle Geräusche tausendmal lauter als zuvor. Zur Erholung flüchtet er sich in den bayrischen Wald, wo er zumindest anfänglich auch etwas Ruhe bekommt. Doch was wird nun aus seiner Band und der bevorstehenden Tournee? Die Ich-Perspektive erleichtert ...

    Mehr
  • Netter Roman für zwischendurch

    Viel Lärm um mich
    MagicMoment

    MagicMoment

    22. March 2015 um 19:25 Rezension zu "Viel Lärm um mich" von Martell Beigang

    In dem Roman „Viel Lärm um mich“ geht es um Sebastian, der Gitarrist in einer recht erfolgreichen Band ist. Sebastian liebt laute Musik und spielt immer ohne Gehörschutz auf der Bühne. Eines Tages bekommt er jedoch die Quittung dafür und muss sich aufgrund massiver Gehörprobleme behandeln lassen. Durch ein neuartiges Verfahren verschwindet zwar sein Tinnitus, jedoch verfügt Sebastian danach über ein übermäßig ausgeprägtes sensibles Gehör, das ihn selbst die leisesten Geräusche in seiner Umgebung übermäßig laut wahrnehmen lässt. ...

    Mehr
  • Hallo zusammen

    MartellBeigang

    MartellBeigang

    20. October 2014 um 21:12

    Liebe LovelyBooks Community, endlich habe ich eine eigene Autorenseite bei euch. Ich freue mich näheren Kontakt zu meinen Lesern zu bekommen. Gerade arbeite ich an der Veröffentlichung meines dritten Buches. Es wird im nächsten Frühjahr erscheinen und ich freue mich auf euer Feedback. Liebe Grüße Martell

  • Zu Gast im eigenen Leben

    Zu Gast im eigenen Leben
    Schnutsche

    Schnutsche

    14. December 2013 um 13:33 Rezension zu "Zu Gast im eigenen Leben" von Martell Beigang

    Das Buch war ganz unterhaltsam. Mir hat allerdings nicht gefallen, dass es nicht in Kapitel unterteilt ist. Ich glaube daran lag es auch, dass ich ziemlich lange dafür gebraucht hab, obwohl es nur 160 Seiten hat. Wenn man den richtigen Humor mitbringt, findet man auch einige Stellen zum Lachen! :D Ich fand es also ganz cool, konnte aber mit dem Schluss nicht wirklich viel Anfangen, was wahrscheinlich daran liegt, dass ich das Vorgängerbuch "unverarschbar" nicht gelesen habe. :) 

  • Eine Story, die nicht lange im Gedächtnis bleibt...

    Zu Gast im eigenen Leben
    Lucretia

    Lucretia

    20. April 2013 um 08:41 Rezension zu "Zu Gast im eigenen Leben" von Martell Beigang

    Der Inhalt: Ben, ein junger Musiker muss sich in seinem Leben erst wieder zurecht  finden, denn gerade läuft es musikalisch und auch privat nicht so, wie er es sich gerne erhofft hätte. Seine Band die Servokings haben sich aufgelöst und  er vermisst seine große Liebe, seine Ex-Freundin: Tine, die er nun gerne an seiner Seite hätte, die sich aber irgendwo mit unbekannten Ziel in der Welt herumtreibt. Ben überlegt, wie er sein Leben änderen kann und es bietet  ihm unverhofft die Chance eines Neuanfangs. Er hat die Chance kostenlos ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zu Gast im eigenen Leben" von Martell Beigang

    Zu Gast im eigenen Leben
    alper

    alper

    08. August 2012 um 00:34 Rezension zu "Zu Gast im eigenen Leben" von Martell Beigang

    Martell Beigang spielt Schlagzeug bei m. walking on the water, schreibt Songs und singt bei Hallo*Erde, bekam für seine Arbeit mit Dick Brave & the Backbeats Doppel-Platin und gibt mit dem Swinger Club der deutschen Jazzszene neue Impulse. 2007 erschien sein erfolgreiches Debüt unverarschbar, 2009 das Hörbuch gelesen von SASHA. Martell Beigang lebt in Köln. Ein Leben ohne Musik - für Musiker Ben undenkbar. Doch momentan hat er die Nase gestrichen voll. Nicht von der Musik, sondern von dem ganzen Drumherum. Unter Schmerzen ...

    Mehr
  • weitere