Neuer Beitrag

Europa_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen


"Viel Lärm um mich" ist Martell Beigangs drittes Buch. Wieder spielt ein Musiker die Hauptrolle.
Martell freut sich darauf mit euch über die Geschichte zu diskutieren. Ihr könnt jederzeit Fragen an ihn stellen.
Toll wäre es, wenn ihr am Ende eine Rezension über das Buch schreiben könntet. Vielen Dank und viel Spaß beim Lesen.

Weitere Informationen zum Autor unter www.martellbeigang.de/autor


Autor: Martell Beigang
Buch: Viel Lärm um mich

Lie01

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde gerne mitlesen, da sich das Buch sehr interessant anhört:)
Auf folgenden Seiten könnte ich Rezensionen veröffentlichen:
-LovelyBooks
-Meinem Blog http://buecher-lie.jimdo.com/
-Was liest du?

Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen:)
LG
Lie01

seschat

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich habe mir kurz die Zusammenfassung auf amazon durchgelesen, die sehr vielversprechend klingt. Ein nach Ruhe suchender Musiker im bayrischen Urwald, der sich zudem noch in eine Telefonansage verliebt - herrlich skurrile Unterhaltung. Kurzum, ich möchte gern mitlesen.

Meine Rezension würde ich breit streuen, u.a. auf amazon, thalia.de, buecher.de.

PS: Cooles, thematisch passendes Cover!

Beiträge danach
88 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Foo

vor 3 Jahren

Kapitel 2-30 Mögt ihr es lieber laut oder leise in Eurem Leben?
Beitrag einblenden

MagicMoment schreibt:
Der Einstieg fiel mir ein wenig schwer, da mir die vielen Fachbegriffe aus der Musiker-Szene nicht so geläufig sind und ich befürchtet habe, dass meine Aufmerksamkeit nachlassen würde, wenn sich das so durch das ganze Buch zieht.

Ich fand das toll, habe aber auch ein wenig hintergrundwissen. Ich finde aber auch dem Laien ergeben sich der Sinn und die Bedeutung

MartellBeigang

vor 3 Jahren

Hey, freut mich, dass noch jemand mit an Bord ist!

cyrana

vor 3 Jahren

Kapitel 2-30 Mögt ihr es lieber laut oder leise in Eurem Leben?
Beitrag einblenden

Foo schreibt:
Ich fand das toll, habe aber auch ein wenig hintergrundwissen. Ich finde aber auch dem Laien ergeben sich der Sinn und die Bedeutung

Mir gefiel das auch sehr - und ich habe so gut wie kein Hintergrundwissen. So kompliziert war es jetzt nicht.

Lie01

vor 3 Jahren

Fragen an den Autor

Hallo:)
Es tut mir leid, dass meine Rezension erst so spät kommt und ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber ich habe schlicht und einfach nicht mehr daran gedacht. Also, ich habe das Buch jetzt fertig gelesen und werde die Rezension in den nächsten Tagen veröffentlichen. Jetzt hätte ich noch eine Frage an den autor: Dürfte ich mit ihnen ein Interview machen und es dann zusammen mit meiner Rezension ihres Buches auf meinem Blog veröffentlichen? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen;)
LG
Lie01

MartellBeigang

vor 3 Jahren

Fragen an den Autor
@Lie01

Hallo Lie, jetzt habe ich lange nicht mehr reingeschaut, weil ich dachte, die Leserunde sei bereits beendet. Ein Interview können wir gerne machen. In welcher Form, schriftlich oder am Telefon? Liebe Grüße Martell

Lie01

vor 3 Jahren

Rezensionen

So... es tut mir leid, dass es mit der Rezension so lange gedauert hat, aber hier ist sie endlich...:)
Das Buch "Viel Lärm um mich" war total schön, ganz ehrlich gesagt musste ich mich anfangs einlesen, da es ein Buch ist, dass auch oder zum Glück auch für Männer geschrieben ist. Es ist ja schon ein Liebesroman, aber man merkt genau, dass es nicht von einer Frau geschrieben ist, was aber das Buch in keinster Weise schlechter, sondern bezüglich des Schreibstils gut und interessant macht. Der Schreibstil ist sehr flüssig, es sind sehr witzige Dialoge. Die Hauptperson wird extrem deutlich beschrieben, echt gut. Jede frau könnte sich damit selbst identifizieren. Mit viel Gefühl und logisch beschrieben ist die Geschichte. Es war auch ein schöner Spannungsbogen drin, obwohl man sich denkt oder hofft, wie es ausgeht. Ich hoffe, dass von dem Autor "Martell Beigang" noch mehr Bücher kommen, denn die werde ich mir sofort kaufen!;)
Die Tatsache, das Gehör fast zu verlieren oder dass das gehör nicht mehr normal funktioniert, ist ein erschreckendes Beispiel, mit der Außenwelt nicht mehr normal kommunizieren zu können. An das denkt keiner vor einem ACDC Konzert.... Habe es an meinen Mitmenschen erlebt.
So, wie der Autor http://wasliestdu.de/rezension/super-192s beschrieben hat, konnte man es sich vorstellen, wie es ist, ein eingeschränktes, aber übersensibles Gehör zu haben.

Und hier die Links zu den Veröffentlichungen:

http://www.lovelybooks.de/autor/Martell-Beigang/Viel-L%C3%A4rm-um-mich-1139853569-w/rezension/1157303586/

http://buecher-lie.jimdo.com/lovelybooks/
(weiter unten)


Nochmal vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

MartellBeigang

vor 3 Jahren

Hallo Lie, danke für die schöne Kritik. Wenn du das noch mit dem Interview machen möchtest, gerne. Kannst dich ja mal melden unter martell@infinitemusic.de

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks