Martha Brooks Mistik Lake

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mistik Lake“ von Martha Brooks

Sally McLean ist gerade einmal 16 Jahre alt, als sie und ihre Freunde mit dem Auto durch die dünne Eisdecke des Lake Mistik brechen. Sally ist die einzige Überlebende dieser Tragödie. Viele Jahre später fragt sich Sallys Tochter Odella, ob jenes Unglück die Ursache all des Leids ist, das ihre Mutter sich und ihrer Familie angetan hat. Als die Nachricht eintrifft, Sally sei tödlich verunglückt, macht sich Odella auf den Weg, die Vergangenheit ihrer Mutter und die Geheimnisse ihrer Familie aufzudecken.

unglaublich toll

— mirame
mirame

Stöbern in Jugendbücher

Wir fliegen, wenn wir fallen

Voller Emotionen, bildgewaltig und einfach süß - wenn eine Wunschliste das Leben verändert

Meine_Magische_Buchwelt

Magonia

Einfach zum träumen <3

EllaBrown

Schattendiebin – Die verborgene Gabe

Leider ein Buch mit dem ich einfach nicht warm wurde.

EllaBrown

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Grandiose Fortsetzung. Einfühlsam, spannend und phänomenal!

cyirah

Aquila

Ein wahrer Poznanski-Thriller - spannend, packend und überraschend!

Buchschatzjaegerin

The Sun is also a Star.

würde zu eins meiner Lieblingsbucher <3

sanjeey

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • unglaublich toll

    Mistik Lake
    mirame

    mirame

    28. November 2013 um 11:24

    ein super schönes Buch. Bewegend, sehr gut geschrieben, mit einer wunderbaren Liebesgeschichte. Auch für anspruchsvolle Jugendbuchleser.

  • Rezension zu "Mistik Lake" von Martha Brooks

    Mistik Lake
    Emma.Woodhouse

    Emma.Woodhouse

    07. September 2010 um 10:37

    Ein schönes Buch und sehr emotional.
    Es ist leicht zu lesen und voller Gefühl. Man wird einfach in diese Familiengeschichte hineingezogen und man fühlt von der ersten bis zur letzten Seite mit. Sehr stimmungsvoll!

  • Rezension zu "Mistik Lake" von Martha Brooks

    Mistik Lake
    LaLune

    LaLune

    19. February 2009 um 20:39

    Meiner Meinung nach ein gutes Buch, das interessant aufgebaut ist - in Rückblenden und aus drei grundverschiedenen Perspektiven erzählt. Anfangs macht diese Erzählweise Probleme, man gewöhnt sich jedoch daran. Nach und nach werden immer mehr Familiengeheimnisse aufgedeckt. Das Buch ist zwar spannend, aber ich finde es gibt zu viele spektakuläre Geheimnisse mitten im Buch, als dass das Ende noch überraschen würde. Während das ganze Buch über unvorhergesehene Wendungen eintraten, wirkt das Ende auf einmal konstruiert und einfallslos. Deshalb von mir nur 3 Punkte.

    Mehr