Martha Grimes

(2.235)

Lovelybooks Bewertung

  • 1007 Bibliotheken
  • 42 Follower
  • 27 Leser
  • 158 Rezensionen
(563)
(927)
(578)
(114)
(53)
Martha Grimes

Lebenslauf von Martha Grimes

Martha Grimes, geboren am 2.5.1931 in Pittsburgh, USA, ist eine amerikanische Schriftstellerin und gilt als Koryphäe des klassischen Kriminalromans. Die Tochter eines Rechtsanwaltes begann während ihres Studiums der Anglistik Gedichte zu schreiben. 1981 veröffentlicht sie ihren ersten Roman. Heute ist Martha Grimes Professorin für Literatur und Kreatives Schreiben. Sie ist aktive Tierschützerin und stiftete einen Teil ihres Einkommens zu „Das Mädchen ohne Namen“ an eine Tierschutzorganisation. Mit der Figur des Inspektors Jury kreiert sie eine eigene Kriminalreihe, die seit 1981 jährlich erscheint. Inspektor Richard Jury wird immer wieder aufs Neue in komplizierte Fälle verwickelt. Er wird hierbei stets von seinem langjährigen Freund Melrose Plant begleitet. Dieser ist für seine heitere und unterstützende Art bekannt. Martha Grimes zeichnet dabei um den Protagonisten Jury ein Umfeld, welches interessante Nebenhandlungen erzeugt. Der Inspektor ist ledig und lebt in einer Wohngemeinschaft zusammen mit der viel jüngeren und attraktiven Carole Anne und weiteren Hausbewohnern, wie der alten Mrs. Wassermann. Jurys Chef Racer, ein aufbrausender Abteilungsleiter, der ihn auch dann zum Dienst ruft, wenn andere Kollegen verfügbar wären. Alle Jury-Kriminalromane besitzen düstere Mordgeschichten, andererseits beschreibt Martha Grimes humorvolle Nebenhandlungen. Insgesamt gibt es 11 Inspektor-Jury-Romane, in denen die Protagonisten eine charakterliche Entwicklung erfahren und die Serie so besonders lesenswert machen. Martha Grimes wird hinsichtlich der traditionellen Kriminalromane gern mit Agatha Christie verglichen. Im Oktober 2011 erscheint Martha Grimes' neuer Roman "Die Nacht des Verfolgers".

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kein Must-Read

    Das Mädchen ohne Namen

    Fruneh

    12. July 2018 um 14:19 Rezension zu "Das Mädchen ohne Namen" von Martha Grimes

    Das Buch handelt von einem Mädchen, das eines Tages ohne Erinnerungen in einer Pension aufwacht und zu Beginn nur weiß, dass sie dort mit einem Mann, der sich als ihr ‚Daddy‘ ausgab, angekommen ist. Ziemlich am Anfang der Geschichte trifft sie Mary, die sie auf ihrer Reise, auf der Andi (so nennt sich ‚das Mädchen ohne Namen‘) ‚Daddy‘ finden und ihn stellen will, begleiten wird. Andi erzählt Mary was in der Pension geschehen ist, und was sie in den vier Monaten getan hat, bevor sie auf Mary traf, bevor sie dann tatsächlich ...

    Mehr
  • So langweilig, dass sogar 100 Seiten eine Qual waren.

    Blinder Eifer

    katzekatzekatze

    11. July 2018 um 20:00 Rezension zu "Blinder Eifer" von Martha Grimes

    Es ist wirklich selten, dass ich ein Buch nicht zu Ende lese, ehe ich es beurteile, aber das hier war so grottenlangweilig, dass alles einfach nur eine Qual war.  Gleich zu Beginn wird man in einen Haufen von Leuten geworfen, die darüber wetteifern, was für Leute in ein neues Haus einziehen, wenn ich das richtig verstanden habe (?). Viel zu viele Charaktere auf einem Haufen, es ist schwierig, den Hauptcharakter irgendwie zu greifen und es geht so halt auch weiter... die Geschichte suppt so lahm und verwirrend vor sich hin, dass ...

    Mehr
  • Großer Autorennamen schützen vor Fehlkäufen nicht

    Ein Mord macht noch keinen Sommer

    thebooklettes

    24. February 2018 um 18:12 Rezension zu "Ein Mord macht noch keinen Sommer" von Martha Grimes

    Ein paar Worte zur Story, die im Autorenmilieu spielt. Autorin Cindy Sella ist verzweifelt, ihr ehemalige Literaturagent Hess droht ihre Karriere zu zerstören falls sie ihm keine saftige Provision zahlt- allerdings für etwas, das er nie geleistet hat in der Vergangenheit. Sie bekommt Hilfe von Candy und Karl, die als Auftragskiller schwierige Fälle auf ihre ganz eigene Art und Weise zu lösen pflegen und zusammen mit einem Autoren und einem Verleger könnte man dem fiesen Hess eine Lektion erteilen. Ich bin ein großer Fan von ...

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.  Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an ...

    Mehr
    • 334
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 4003
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1285
  • "Stell an den höchsten Treppenabsatz dich ..."

    Inspektor Jury und die Frau in Rot

    Tanzmaus

    06. December 2017 um 14:38 Rezension zu "Inspektor Jury und die Frau in Rot" von Martha Grimes

    Eine Einladung führt Inspektor Jury in eine noble LondonerBar. Dort genießt er nicht nur den Ausblick über London, sondern auch denChampagner, der ihm Tom Williamson spendiert. Doch Williams ist nicht nureinfach ein Gutmensch, sondern er hat ein Anliegen, wenn auch ein auf denersten Blick recht ungewöhnliches. Tom Williams möchte Inspektor Jury engagieren. Er soll denTod seiner vor 17 Jahren verstorbenen Frau Tess untersuchen, Williams glaubtnicht an einen Unfall und möchte endlich Gewissheit haben. Doch kann Jury demFall nach ...

    Mehr
  • Amerikanerin schreibt britisch

    Inspektor Jury sucht den Kennington-Smaragd

    Liebes_Buch

    25. September 2017 um 10:47 Rezension zu "Inspektor Jury sucht den Kennington-Smaragd" von Martha Grimes

    Wenn ich das recht verstehe, ist Martha Grimes eigentlich aus den USA, ihre Krimis spielen aber in England.Inspektor Jury hat viele Fans und ich habe es endlich geschafft, auch ein Buch aus der Reihe zu lesen!In einem Dorf kommt es zu mysteriösen Mordfällen. Könnten sie etwas mit dem Raub eines Smaragdes zu tun haben?Die Geschichte fängt gut an, lässt dann etwas nach und hat aber ein spannendes Finale. Der Stil von Martha Grimes hat mir sehr gefallen. In dieser Geschichte kommen Bücher, Pferde und Katzen vor- das kann man ja mal ...

    Mehr
  • Das fremde Mädchen mit dem Esel

    Die Nacht des Verfolgers

    Alais

    24. September 2017 um 14:28 Rezension zu "Die Nacht des Verfolgers" von Martha Grimes

    Andi Oliver ist eine junge Frau, die eines Tages in einem Motel aufgewacht war und sich an nichts, was vor diesem Tag geschah, erinnern konnte. Ihr ganzes bisheriges Leben, ihr Name, ihre Herkunft - alles ist wie ausgelöscht. Etwas Schreckliches muss in dieser Nacht geschehen sein, das ist auch fast schon alles, was sie weiß - und dass ihr ein Mann folgt, der keine guten Absichten zu haben scheint. Auf ihrer Flucht zu Fuß durch die USA hilft sie einem vernachlässigten Esel in seiner Not und nimmt ihn kurzerhand mit. Zu zweit ...

    Mehr
  • Vertigo

    Inspektor Jury und die Frau in Rot

    walli007

    21. May 2017 um 11:29 Rezension zu "Inspektor Jury und die Frau in Rot" von Martha Grimes

    Siebzehn Jahre ist es her seit Tess Williamson die Treppe zu ihrem Garten hinabgestürzt und dabei gestorben ist. Ihr Mann Tom hat nie an einen Unfall geglaubt, doch erst jetzt bittet er Superintendent Jury, sich der Sache noch einmal anzunehmen. Es ist die Unsicherheit, die Williamson nicht mehr ertragen will. Richard Jury begreift sofort, was den Witwer umtreibt und er will den Versuch starten nach den langen Jahren noch etwas herauszufinden. Der Weg an den Ort des Geschehens führt natürlich bei seinem Freund Melrose Plant ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.