Martha Grimes Die Trauer trägt Schwarz

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 78 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(12)
(26)
(15)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Trauer trägt Schwarz“ von Martha Grimes

Weihnachten steht vor der Tür, doch Inspektor Jury ist alles andere als festlich gestimmt. Sein alter Kollege Mickey Haggerty hat es sich nämlich in den Kopf gesetzt, eine Tragödie aufzuklären, die sich vor mehr als fünfzig Jahren innerhalb der vermögenden Londoner Brauerei-Familie Tynedale abgespielt hat - und er benötigt Jurys Rat bei diesem schwierigen Fall. Doch noch bevor Jury mit seinen Ermittlungen beginnen kann, ereignet sich ein mysteriöser Mord: Simon Croft, ein enger Freund der Tynedales, wird erschossen aufgefunden. Inspektor Jury ist sich sicher, dass der Mord kein Zufall gewesen ist. Und er ahnt, dass er einen verborgenen Gegenspieler hat, der alles daransetzt, die Vergangenheit für immer ruhen zu lassen...

Inspektor Jury ist tief erschüttert, als er von der tödlichen Erkrankung seines alten Freundes und Kollegen Mickey Haggerty erfährt. Doch Haggerty hat einen letzten Wunsch: Er möchte herausfinden, was sich an jenem 29. Dezember 1940 wirklich ereignet hat, als eine Bombe das "Blue Last", einen legendären Londoner Pub, in Schutt und Asche legte.

Haggerty hegt den Verdacht, dass die Wirren des Krieges damals genutzt wurden, um ein unsauberes Spiel zu spielen. Denn durch den Angriff fanden auch Alexandra, die Tochter des mächtigen Brauerei-Besitzers Tynedale, und das Baby des Kindermädchens Kitty den Tod. Nur Maisie, das Kind von Alexandra, überlebte wie durch ein Wunder. Haggerty ist überzeugt, dass in Wirklichkeit Maisie ums Leben gekommen ist und Kitty ihre eigene Tochter als Maisie ausgab, um sie so zur Erbin des gigantischen Tynedale-Vermögens zu machen.

Doch noch bevor Jury mit seinen Ermittlungen beginnen kann, ereignet sich ein mysteriöser Mord: Simon Croft, ein enger Freund der Tynedales, wird erschossen aufgefunden. Inspektor Jury ist sich sicher, dass der Mord an Croft kein Zufall gewesen ist. Doch so sehr er sich auch bemüht, einen Zusammenhang mit den Ereignissen in der Vergangenheit herzustellen: All seine Theorien verlaufen zunächst im Sande. Erst spät begreift Jury, dass er in eine böse Falle getappt ist - und er muss für diesen Irrtum beinahe mit seinem Leben bezahlen...

Der Killer hat einen perfiden Plan und Jury ist sein letzter Schachzug!

— kassandra1010

recht ordentlich

— Julitraum

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Zerberus-Schlüssel

Gut geschriebenes Buch

Mattder

Kalte Seele, dunkles Herz

Lesenswert, aber nichts außergewöhnliches

joejoe

Grandhotel Angst

Immer wieder wird man auf die falsche Spur gebracht, die letztendlich doch irgendwie stimmt zum Schluss. Spannend und einfach schön.

MonicaS

Zu viele Köche

Ein Kriminalfall mit viel Patina und einer gehörigen Prise Humor.

seschat

München

Zu viel Politik, zu wenig Spannung und trotzdem so gut geschrieben !!!

marpije

Dunkel Land

solider Krimi der mich leider nicht überzeugen konnte da er für mich persönlich einige Schwachstellen hat

angyy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zug um Zug!

    Die Trauer trägt Schwarz

    kassandra1010

    19. December 2016 um 19:45

    Teil 17 der Inspektor Jury Reihe!Ein alter Fall stößt bei Jury nicht gerage auf Gegenliebe, doch sein alter Freund und jetziger Renter Mickey lässt ihm keine Ruhe. Er will unbedingt den Mord in der Brauerei-Dynastie Tynedale aufklären. Doch fünzig Jahre sind eine lange Zeit und Vergangenheit ist nunmal Vergangenheit.Als es dann zu einem weiteren und aktuellen Mord kommt, ist Jury klar, das jemand unbedingt die Vergangenheit auch für vergangen halten will. Jury ist angefixt und kann nicht anders, als Mickey tatkräftig zu unterstützen.Der Killer hat einen perfiden Plan und Jury ist sein letzter Schachzug!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Trauer trägt Schwarz" von Martha Grimes

    Die Trauer trägt Schwarz

    Armillee

    23. February 2013 um 17:02

    Auch mein zweites Buch von dieser Autorin hat es nicht geschafft, die Leselust zu wecken. Mit Widerwillen bin ich bis Seite 51 gekommen. Langweilig ohne Ende. Und die ganze Zeit stellt Inspector Juri ein Bild des Jammers da. Immer und immer wieder wird betont, wie sehr er darunter leidet, dass seine Eltern im Krieg umgekommen sind. Der Vater offenbar abgestürzt, die Mutter bei einem Bombenangriif. Wenn er sich von A nach B bewegt, werden ganze Häuser.- und Ladenzeilen beschrieben. Dann ewige Hinweise, Anekdoten, Sinnsprüche bekannter Menschen aus der Vergangenheit, wie z. B. Rilke, William Blake. Da kommt es mir so vor, als wenn die Autorin mit ihrem Wissen prahlen möchte. Ganz schlimm wird es, als Jury im Geiste mit diesen Menschen eine Konversation beginnt. Was meint er, was sagen die Anderen. Das ist sowas von überflüssig...! Für einen krebskranken Kollegen versucht er einen Mord aufzuklären, der bereits 50 Jahre zurück liegt. Nix für mich. Very Britisch...das stelle ich mir aber anders vor.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Trauer trägt schwarz" von Martha Grimes

    Die Trauer trägt Schwarz

    AnjaKoenig

    10. April 2011 um 20:32

    dieses buch reisst nicht gerade vom hocker, würde ich nicht weiterempfehlen. die thematik hat sich sehr gut angehört, aber die umsetzung war nicht gut.

  • Rezension zu "Die Trauer trägt schwarz" von Martha Grimes

    Die Trauer trägt Schwarz

    Timmy2020

    11. March 2008 um 19:42

    Es gehört sicher nicht zu den besten Inspektor-Jury-Romanen, die Martha Grimes geschrieben hat, auch wenn der Plot durchaus interessant ist. Jury wirkt noch melancholischer als sonst, und die ständige Betonung, dass er sich endlich das Rauchen abgewöhnt hat und unter Entzug leidet, macht es nicht wirklich besser. Auch erscheinen mir die Nebencharaktere hier nicht besonders gelungen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks