Die Frauen des Hauses Fugger

von Martha Schad 
1,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Frauen des Hauses Fugger
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die Frauen des Hauses Fugger"

Die männlichen Akteure der Augsburger Handwerker- und Kaufmannsfamilie Fugger, die es im 16. Jahrhundert zu sagenhaftem Reichtum und machtvollem politischem Einfluß brachte, sind längst fester Bestandteil wissenschaftlicher wie populärer historischer Literatur. Weniger Beachtung fanden bisher die Frauen des Hauses Fugger von der Lilie, die mit sanfter Macht den Aufstieg der Fugger förderten und in den Zeiten katholischer Gegenreformation entscheidenden Einfluß auf die Reichspolitik ausübten.§Die Historikerin und Bestseller-Autorin von "Bayerns Königinnen", Martha Schad, schreibt in "Die Frauen des Hauses Fugger" ebenso spannend wie historisch fundiert u.a. über die erfolgreiche Heiratspolitik der Fugger, in zahlreichen fesselnden Details von Freud und Leid der Familie, von Glaube und Aberglaube, von Gattenglück und Gattenmord und über den Aufstieg der Fuggerinnen von der Webersfrau aus bescheidenen Verhältnissen zu angesehenen Persönlichkeiten der Hocharistokratie. "Die Frauen des Hauses Fugger" ist auch ein "Frauenbuch", das trotz allem Engagement niemals die historischen Objekte hinterlässt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492238182
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:189 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:01.09.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks