Martha Schlinkert Hausmütterchen Inge

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hausmütterchen Inge“ von Martha Schlinkert

Mir etwa zu pädagogisch und immer noch schade, um das Potential.

— Buchgespenst
Buchgespenst
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Platz im Leben

    Hausmütterchen Inge
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    20. January 2016 um 18:05

    Inge hat die Herzen ihrer Buben im Sturm erobert und einen festen Platz als Hausmutter gefunden. Mit ungebrochener Begeisterung lebt Inge für ihre kleine Familie. Denkt sich Aktionen und Ausflüge aus, um den Jungen Spaß und Lebensfreude zu geben. Dabei vergisst sie sich selbst immer wieder. Aber in ihr beginnt ein neuer Plan zu reifen. Wie viel mehr kann sie noch erreichen mit einem weiteren Studium? Und dann ist da noch Gerhard, der junge Förster… Inge stellt die Weichen ihres Lebens noch mal neu – leider gibt es kein weiteres Buch, das dem Leser über ihren weiteren Lebensweg Auskunft gibt. Auch bei diesem Band ist die 70-Seiten-Beschränkung fatal. Trotz den vielen offenen Fragen, trotz der verhängnisvollen Kürze wird auch hier die Geschichte von Inge lebensecht weitererzählt. Fazit: eine schöne Mädchenbuchtrilogie, die allerdings ihr Potential bei weitem nicht ausschöpft.

    Mehr