Martha Sophie Marcus Der Rabe und die Göttin

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(16)
(5)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Rabe und die Göttin“ von Martha Sophie Marcus

Ende des 9. Jahrhunderts: Die junge Wikingerin Frygdis soll vermählt werden. Doch sie hat ihr Herz längst an einen anderen verloren Ende des 9. Jahrhunderts: Der Wikinger Rodegang will für seine 16-jährige Tochter Frygdis einen Mann finden. Aber Frygdis hat ihr Herz schon verloren – an den stolzen Havenar, Sohn eines mächtigen Stammesfürsten. Doch Havenars Vater ist gegen die Verbindung. Und so wird Frygdis mit einem anderen Mann vermählt. Jahre später begegnen sich Havenar und Frygdis inmitten der Machtkämpfe um das dänische Königtum wieder, in dem ihre Sippen auf unterschiedlichen Seiten stehen. Sie wagen ein leidenschaftliches heimliches Glück, das sie jedoch in höchste Gefahr bringt.

Wunderbar, verwegenes, spannendes Wikingerambiente! *-*

— AnnabelleGreenleaf
AnnabelleGreenleaf

Ein wunderschön geschriebenes Buch mit toller Handlung.

— Anna0807
Anna0807

Stöbern in Historische Romane

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2170
  • Wikinger *-*

    Der Rabe und die Göttin
    AnnabelleGreenleaf

    AnnabelleGreenleaf

    19. January 2017 um 15:03

    "Du ahnst nicht, was man alles erfährt, wenn man einmal anfängt zuzuhören." ~Havenar(4.Kapitel/ S.127)Kurzbeschreibung:Ende des 9. Jahrhunderts: Der Wikinger Rodegang will für seine 16-jährige Tochter Frygdis einen Mann finden. Aber Frygdis hat ihr Herz schon verloren – an den stolzen Havenar, Sohn eines mächtigen Stammesfürsten. Doch Havenars Vater ist gegen die Verbindung. Und so wird Frygdis mit einem anderen Mann vermählt. Jahre später begegnen sich Havenar und Frygdis inmitten der Machtkämpfe um das dänische Königtum wieder, in dem ihre Sippen auf unterschiedlichen Seiten stehen. Sie wagen ein leidenschaftliches heimliches Glück, das sie jedoch in höchste Gefahr bringt ...Meinung:5. Sterne für dieses Buch! Dieser Wikinger-roman hat mich total in seinen Bann gezogen.Ich muss zugeben, dass ich ein kleiner (oder großer) Wikinger-Fan bin und mich deswegen dieses Buch mit seinem rauen, verwegenen Charme fesseln konnte.Man taucht in eine Zeit ein, die schon viele Jahrhunderte zurückliegt. EIne Welt, wo Clanfehden, Blut und Krieg eine Rolle spielen.In dieser Welt wird die Geschichte von Havenar und Frygdis erzählt. Man könnte sagen Liebe auf den ersten Blick. Doch so einfach ist es natürlich nicht. Intrigen, Machtverwicklungen und andere Schwierigkeiten müssen sich die beiden stellen und oft denkt man "Jetzt ist es vorbei".Havenar und Frygdis sind beides Protagonisten, die ich ins Herz geschlossen habe. Havenar trotz seiner Liebschaften mit seinem unermüdlichen Kampfgeist und Beschützergeist und Frygdis, die über sich selbst hinauswächst um ihre Lieben zu retten.Ich habe bei dem Buch mitgefiebert und gehofft und irgendwie auch ein Stück darin gelebt, als wäre ich wirklich dabei gewesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Rabe und die Göttin" von Martha Sophie Marcus

    Der Rabe und die Göttin
    smutcop

    smutcop

    Wenn man wie ich, den Landstrich kennt, indem dieser tolle historische Roman spielt, macht das Lesen doppelt Spaß aber auch das einfache Glück kann schön sein! Auf einem Thing-Treffen der Wikinger funkt es wie ein Blitz zwischen Havenar, dem Sohn des Jarl Hademut und der jungen Frygdis. Doch ist das Thing auch Heiratsmarkt und die junge Frau ist bereits Olof, dem zukünftigem Jarl von Schwansen versprochen, während Havenar sich gegen seinen Vater durchsetzt und nicht heiratet. Was ihn aber erstmal im weiteren Verlauf des Buches nicht davon abhält mit 7!! anderen Frauen, die alle in seinem Haus leben, eine Fußballmannschaft zu zeugen. Überhaupt: Wenn das Buch ein getreues Sittenbild der Zeit widerspiegelt... Auf jeder dritten Seite wird ausgiebig in allen Varianten für Nachkommenschaft gesorgt.. da sage noch jemand wir Nordmenschen wären unterkühlt:)) Die Jahre ziehen ins Land und die Beiden verzehren sich weiter nach einander. Havenar nutzt die Unruhen nach einem Überfall der Norweger, die seine Geliebte entführen, diese an einem sicheren Ort unterzubringen. Ein gefährliches Unterfangen, das Ehebruch schwer bestraft wird. Das Buch glänzt aber nicht nur durch seine romantische Lovestory sondern beinhaltet auch deftige Kampfszenen, beleuchtet den Handel und das Leben an der Schlei und an der Ostsee. Martha Sophie Marcus ist ein tolles Buch, mit Liebe zum Detail und allen Zutaten für einen gemütlichen Kaminabend oder einem Nachmittag am Strand gelungen. Das Erstlingswerk: Herrin wider Willen, werde ich gleich mal bestellen

    Mehr
    • 4