Martha Stout Der Soziopath Von Nebenan

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Soziopath Von Nebenan“ von Martha Stout

Wer ist der Teufel? Ist es Ihr Ex-Mann, der Sie belogen und betrogen hat? Ihr sadistischer Lehrer? Ihr Chef? Ihre Kollegin? Erschreckende vier Prozent unserer Mitmenschen - einer von 25 - weisen eine oft unerkannte Persönlichkeitsstörung auf, deren wichtigstes Symptom ein fehlendes Gewissen ist. Soziopathen empfinden weder Scham, Schuld noch Reue. Sie lieben nicht und lernen früh, Gefühle vorzutäuschen. Tatsächlich aber interessieren sie sich nicht für uns. Wie erkennen wir Soziopathen? Um uns gegen sie zu wappnen, lehrt Dr. Stout, Autorität in Frage zu stellen, Schmeichelei mit Skepsis zu begegnen und vor Rührseligkeit auf der Hut zu sein.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Soziopath Von Nebenan" von Martha Stout

    Der Soziopath Von Nebenan
    hexlein

    hexlein

    19. March 2011 um 21:52

    Für alle, die sich für den Begriff Soziopathie interessieren, oder (leider) bereits Erfahrungen mit einem solchen Menschen sammeln mussten, ist dieses Buch eine echte Bereicherung. Martha Stout hat mir verraten, was die Menschen, die mir schon lange ein Rätsel sind und mir das Leben schwer machen, antreibt, wie sie ticken. Soziopathen sind Menschen ohne Gewissen und ohne irgendeine emotionoale Bindung an andere. Ich konnte hier an Hand von Fallbeispielen und anschaulichen Geschichten erfahren, wie unterschiedlich diese Psychopathen ihre Mitmenschen ausnutzen, skrupellos manipulieren und tyrannisieren. Was ich lesen musste/durfte hat mich nicht getröstet, im Gegenteil. Aber ich bin endlich aufgewacht und habe Manches begriffen, was mich vor nicht allzu langer Zeit noch hätte verzweifeln lassen. Gutgläubig und naiv bin ich nun nicht mehr.

    Mehr