Martin Amis Die Hauptsachen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Hauptsachen“ von Martin Amis

Die Memoiren des alternden "bad boy" der britischen Gegenwartsliteratur. Martin Amis erzählt von Liebe und Verlust, von Verrat, Tod und schlechten Zähnen, von den Liebschaften des Vaters, von Freund- und Feindschaften, von seinen eigenen Anfängen als Schriftsteller. Er schweift ab und kommt doch immer wieder zu den Hauptsachen zurück. Eine intelligente, boshafte wie amüsante Betrachtung des Lebens. Kurzweilige und unvergessliche Lektüre.

Stöbern in Romane

Vintage

Eines der besten Bücher, das ich seit langem gelesen habe! Ein Road Movie voller Spannung, Dramatik und Musik!

SusannePichler

Das Floß der Medusa

Ein besonderer historischer Roman, der schockiert und auf einer wahren Begebenheit beruht

Curin

Drei Tage und ein Leben

Ein Roman, der sicher noch eine Weile bei mir nachhallen wird

milkysilvermoon

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Man muss dem Glück auf die Beine helfen, darf dabei aber nicht aus dem Auge verlieren, was einen wirklich glücklich macht.

Sabine_Hartmann

Die Schlange von Essex

Verwirrend, schön, poetisch, verstörend, authentisch - es gäbe noch so viel mehr, was man sagen kann. Definitiv ein unglaubliches Erlebnis

MartinaSuhr

Sieben Nächte

Ein Klagegesang an der Schwelle zum 30.

dicketilla

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Hauptsachen" von Martin Amis

    Die Hauptsachen

    Katrin_Bongard

    20. June 2012 um 01:07

    Okay, ich bin Amis-Fan. Ich mag seinen schwarzen Humor, die brillante und kühle Sprache, dass er immer etwas Neues wagt in seinen Büchern. Dies ist seine Biogrphie und ... nun, vielleicht will der Leser nicht imemr alles von einem Autor wissen. Zumindest ich nicht. Grandioses literarisches Experiment aber ich habe - ungelogen - noch nie so lange gebraucht, um irgendein Buch durchzulesen.

  • Rezension zu "Die Hauptsachen" von Martin Amis

    Die Hauptsachen

    Rabenfeder

    27. August 2008 um 20:33

    Ein autobiografisches Werk, in dem Amis ganz verschiedene Themen zusammenklammert: der Mord an seiner Cousine durch einen bestialischen Massenmörder, sein Vater Kingsley, der Streit über seine Zahnoperation und der damit zusammenhängende, irrwitzige Vorschuss für "Information", sein lit. Vorbilder Saul Bellow.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks