Pelle der Eroberer

von Martin Andersen Nexö 
3,4 Sterne bei7 Bewertungen
Pelle der Eroberer
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Pelle der Eroberer"

Pelles Geschichte beginnt im Jahre 1877 an einem nebligen Morgen, als das Schiff mit der Ware "Arbeitskraft" an der dänischen Insel Bornholm anlegt. Der Verwalter des riesigen Steinhofs will es mit dem Jungen und seinem Vater versuchen. Pelle wird Herr über zahllose Kühe, zugleich aber ist er Prügelknabe, Handlanger und Botenjunge. Sonderbare Menschen und aufregende Spiele lernt er kennen: die Bäuerin mit dem unheimlichen Weinen, die verführerische Magd Bodil und den tückischen Knaben Rud. Als Vierzehnjähriger verläßt Pelle den Ort seiner Kindheit und zieht aus, das Glück zu erobern, das es auch für ihn irgendwo geben muß. Mit offenen Sinnen, voller Phantasie und Zutrauen zu sich selbst, beginnt Pelle, der achtjährige Hütejunge auf Bornholm, seine Welteroberung. Die tiefe Liebe zu seinem Vater, einem armen Landarbeiter, und ein inniges Naturverhältnis sind das Fundament, das ihn auch durch Zeiten größter Not und Verlassenheit trägt.§

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746651200
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:668 Seiten
Verlag:Aufbau TB
Das aktuelle Hörbuch ist bei Der Audio Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Lesebienchens avatar
    Lesebienchen
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    Bellamis avatar
    Bellamivor 2 Jahren
    suse9s avatar
    suse9vor 4 Jahren
    Rosa_Pantoffeltierchens avatar
    Rosa_Pantoffeltierchenvor 6 Jahren
    Vega4s avatar
    Vega4vor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Sehr interessant über den Frühkapitalismus in Dänemark geschrieben. Allerdings für meine Begriffe etwas zu "rot". da kriegt man ja Angst vor den "Sozialisten" ;)

     

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks