Martin Auer

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 59 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(31)
(5)
(9)
(1)
(0)
Martin Auer

Bekannteste Bücher

Die Geschichtenerfinderkinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich das machen! sagt Frau Jovanovic

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlafen gehen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausgewählte Gedichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Joscha unterm Baum

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie Fridolin zum Postfuchs wurde

Bei diesen Partnern bestellen:

Stadt der Fremden

Bei diesen Partnern bestellen:

Luzi

Bei diesen Partnern bestellen:

Blues und Balladen

Bei diesen Partnern bestellen:

Hurentaxi

Bei diesen Partnern bestellen:

Von Pechvögeln und Unglücksraben

Bei diesen Partnern bestellen:

Bimbo und sein Vogel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der wunderbare Zauberer von Oz

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein zeitloser Klassiker

    Der wunderbare Zauberer von Oz
    sweetpiglet

    sweetpiglet

    13. July 2015 um 18:18 Rezension zu "Der wunderbare Zauberer von Oz" von Martin Auer

    Meine Meinung: Ich gehöre wohl zu den wenigen Menschen, die bisher weder das Buch gelesen noch den Film rund um den Zauberer von Oz gesehen haben. Wieso weis ich selbst nicht, da ich aber nun doch auch selber wissen wollte, was es mit diesem Märchen auf sich hat, habe ich mir das Buch geschnappt und los gelesen. Der Beginn dieser wundervollen Geschichte ist wohl jedem bekannt. Die brave und liebe Dorothy, welche bei Onkel und Tante aufwächst, wird samt Haus und Hund Toto durch einen Wirbelsturm in das Land Oz geflogen. Im Land Oz ...

    Mehr
  • Sehr schön illustriert, überwiegend tolle Vorlesegeschichten

    Die Geschichtenerfinderkinder
    Gulan

    Gulan

    Rezension zu "Die Geschichtenerfinderkinder" von Martin Auer

    Karin ist die neue Bibliothekarin und als allererstes lädt sie die Kinder zu Büchereinachmittagen ein. Dabei entdecken sie den Geschichtenturm, den idealen Ort zum Geschichtenerzählen. Dort erzählen vor allem die Kinder selbstausgedachten Geschichten von der Prinzessin in der Hosentasche, der Zuckerinsel oder dem Schatzhauser. Die Geschichtenerfinderkinder ist ein KInderbuch aus der Pingpong-Reihe des Langenscheidt Verlags. Insgesamt 28 Geschichten sind unterteilt in vier Büchereinachmittage auf insgesamt sehr beachtlichen 142 ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Die Geschichtenerfinderkinder - Vorlesebuch" von Martin Auer

    Die Geschichtenerfinderkinder
    litschi

    litschi

    zu Buchtitel "Die Geschichtenerfinderkinder" von Martin Auer

    Auch diesmal haben wir wieder ein tolles Leseabenteuer für euch!  "Die Geschichtenerfinderkinder" von Martin Auer hält einen wundervoll ideenreichen Geschichtenschatz für kleine Leser bereit. Gemeinsam denken sich Karin, die Bibliothekarin und die Geschichtenerfinderkinder fantastische Geschichten von Prinzessinnen in Hosentaschen, Tieren, die es gar nicht gibt, Babymonstern, die nicht einschlafen können und hopsenden Tigern aus und erzählen sich diese gegenseitig. Katharina Sieg verleiht dem Buch durch ihre liebevollen ...

    Mehr
    • 230
  • Ein tolles Vorlesebuch!

    Die Geschichtenerfinderkinder
    Brina1983

    Brina1983

    21. October 2013 um 13:11 Rezension zu "Die Geschichtenerfinderkinder" von Martin Auer

    Kurzbeschreibung lt. amazon: Ein kurzweiliges Vorlesebuch für Kinder ab 5 Jahren aus der Reihe PiNGPONG. Seit Karin neu in der Bücherei arbeitet, ist alles anders geworden, viel aufregender. Gemeinsam mit den Kindern entdeckt sie eine geheimnisvolle Tür, die zum Geschichtenturm führt. Dort erspinnen alle zusammen fantastische Gedichte von Tieren, die es nicht gibt, und erzählen tolle Geschichten von ganz und gar unmöglichen Dingen. So lernen wir Nashörnchen und Popohorn kennen und die zwei kleinen Prinzessinnen, die ein großes ...

    Mehr
  • Sehr unterhaltsam und lustig

    Die Geschichtenerfinderkinder
    AlissaStone

    AlissaStone

    01. October 2013 um 12:07 Rezension zu "Die Geschichtenerfinderkinder" von Martin Auer

    Karin, die Bibliothekarin ;-) erzählt den Kindern im Buch Geschichten, wobei die Kinder die Geschichten selbst mitbestimmen. Wir haben schon so einige Kinderbücher im Regal stehen. Und bisher hatte noch keines so einen Spaß gemacht, wie dieses. Die Geschichten sind unterschiedlich lang. Manche umfassen sogar nur eine Seite, was natürlich dazu verleitet, dass man gleich noch eine zweite Geschichte dazu liest - auch weil ich selbst so neugierig bin, was wohl in der nächsten Geschichte passiert. Mein Sohn findet das Buch total ...

    Mehr
  • Ein wunderschönes Kinderbuch das die Phantasie der Kinder anregt!!!

    Die Geschichtenerfinderkinder
    christiane_brokate

    christiane_brokate

    01. October 2013 um 10:26 Rezension zu "Die Geschichtenerfinderkinder" von Martin Auer

    Das Cover: Sehr liebevoll gestalltet,farbenfroh, detailgetreu,Phantasievoll Der Buchrücken: lustig,Es zeigt auf um was es geht nämlich um das Geschichten erfinden. Meine meinung: Das ist nun das zweite Buch aus dem Langscheit verlag das ich lese und bin begeistert. Das Buch sticht hervor durch die Grösse aufmachung , liebevolle Gestalltung schon am Buchcover. Das buch beeinhaldet drei grosse kapitel 4. Büchereinachmittage.Dies 4.Büchereitage werden in 7 bis 8 kleinen Geschichten bis maximal 6 seiten  unterteilt,die mit liebvoller ...

    Mehr
  • Rezension "Die Geschichtenerfinderkinder"

    Die Geschichtenerfinderkinder
    Aki_Dark

    Aki_Dark

    28. September 2013 um 12:55 Rezension zu "Die Geschichtenerfinderkinder" von Martin Auer

    Unser zweites Leseabenteuer fing mit großem Erstaunen an. Wir rechneten mit einem normal, dünnem Kinderbuch. Vielleicht 20-30 Seiten. Angekommen ist hier allerdings ein mit gut 140 Seiten schon richtig dicker Schinken, also für ein Vorlesebuch zumindest. Hier bekommt man tatsächlich etwas für sein Geld. Das Buch “Die Geschichtenerfinderkinder” ist vom Langenscheidt-Verlag und gehört zu Pingpong-Serie, geschrieben vom Autor Martin-Auer und illustriert von Katharina Sieg. “Die Geschichtenerfinderkinder” sind unterteilt in 4 ...

    Mehr
  • Phantasiefördendes Buch - super geeignet als Gute-Nacht-Lektüre

    Die Geschichtenerfinderkinder
    Niniji

    Niniji

    27. September 2013 um 19:57 Rezension zu "Die Geschichtenerfinderkinder" von Martin Auer

    Es war einmal... ... ach nein! Viel zu verstaubt und antiquiert. Genauso wie der fantastische Leseturm der Geschichtenerzählerkinder. Doch mit ein bisschen Einsatz wird daraus ein ganz toller Ausgangsort für jede Menge neuer Geschichten! Da werden die Büchernachmittage zu einem spannenden Abenteuer. Die Bibliothekarin Karin entführt eine Gruppe von Kindern ins Reich der Phantasie, in dem sie ihnen Geschichten erzählt. Doch nein, ganz so statisch ist es gar nicht! Denn die Kinder werden mit einbezogen und heraus kommt eine wilde ...

    Mehr
  • Ein buch mit viel Fantasie dass zum mitmachen anregt

    Die Geschichtenerfinderkinder
    Darkangel82

    Darkangel82

    27. September 2013 um 19:07 Rezension zu "Die Geschichtenerfinderkinder" von Martin Auer

    Meine Tochter hat dieses Buch verschlungen. Als ich sie nach ihrer Meinung fragte sahen mich zwei strahlende Augen an und sie sagte sie fand es super. Sie ist 7 und hat es alleine gelesen. Die Schriftgröße ist gut und der Schreibstil verständlich. Einzig die "Spinnengeschichte" mochte meine Tochter nicht sie sagt sie sei zu langweilig, es wiederholt sich alles so oft. Die Geschichten sind fantasievoll und verleiten die Kinder dazu sich selbst Geschichten auszudenken, auch Tiere die es gar nicht gibt werden hier heute noch im ...

    Mehr
  • Spaß auf dem Geschichtentrohn

    Die Geschichtenerfinderkinder
    Pinuin007

    Pinuin007

    26. September 2013 um 21:02 Rezension zu "Die Geschichtenerfinderkinder" von Martin Auer

    Die neue Bibliothekarin Karin findet bei der Vorbereitung des Büchereinachmittags mit den Kindern eine versteckte Tür hinter einem Bücherregal. Sie entdecken dahinter eine Wendeltreppe in ein verstecktes Turmzimmer. Kurzerhand wird dieses in ein Erzählzimmer umgewandelt und die Fantasiereise geht los. Wie der Name des Buches schon erahnen lässt werden hier viele wundervolle, lustige und spannende Geschichten erfunden. Da geht es um Menschen, Tiere, Monster, Pflanzen, Ritter, Prinzessinnen, Lehrerinnen, Süßigkeiten und noch ganz ...

    Mehr
  • weitere