Martin Bühler Kochen frei Schnauze: Die feinsten Fisch und Seafood Gerichte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kochen frei Schnauze: Die feinsten Fisch und Seafood Gerichte“ von Martin Bühler

Sicher fragen Sie sich, ob die Welt noch ein weiteres Kochbuch braucht. Ja, ich glaube schon, denn mein Kochbuch ist etwas ganz Besonderes. Mit diesem Kochbuch möchte ich Ihnen die Faszination Fisch und Seafood näherbringen. Fast 15 Jahre war ich im Fischsektor und Fischhandel tätig und noch immer bin ich von der Frische, die unsere Weltmeere und Gewässer uns bieten, begeistert. Fisch benötigt keine raffinierten Gewürzmischungen und keine professionellen Kochkünste. Um Fisch und Seafood kulinarisch zu erleben, braucht man lediglich Leidenschaft zum Produkt und nur ganz wenige erlesene Zutaten. Das Einzige, was über das Gelingen eines Gerichtes entscheidet, ist das perfekte Produkt und Ihr Geschmack. Hier finden Sie meine persönlichen Lieblingsgerichte, die jedem Fischfan gelingen, der Spaß am Kochen hat. „Kochen frei Schnauze“ möchte Sie in die Extraklasse der Fischküche entführen. Folgen Sie mir und tauchen Sie ein in das besondere Geschmackserlebnis.

Für ein gebundenes Kochbuch erwarte ich einfach viel mehr! Für ein Booklet oder als eBooks geht es in Ordnung.

— Floh

Hier ist der Buchtitel absolut zutreffend!

— Lesesumm
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach lecker!!!

    Kochen frei Schnauze: Die feinsten Fisch und Seafood Gerichte

    Lemala

    Ich habe mir dieses Büchlein als ebook heruntergeladen. Beim lesen und anschauen der Fotos läuft einem bereits das Wasser im Munde zusammen und man möchte gleich loslaufen um die Zutaten einzukaufen! Besonders gut finde ich auch die Insider Tipps, des weiteren gibt es passende Salat- und Dressing Rezepte, verschiedene Vorschläge zu Kartoffelbeilagen und ich war erstaunt, wie leicht und einfach man selbst Brot backen kann.

    Mehr
    • 3
  • Buchverlosung zu "Kochen frei Schnauze: Die feinsten Fisch und Seafood Gerichte" von Martin Bühler

    Kochen frei Schnauze: Die feinsten Fisch und Seafood Gerichte

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Liebe Community, heute möchte ich ein ganz anderes Lesevergnügen unter Euch verlosen, als ihr es sonst gewohnt seid. Mein Kochbuch " Kochen frei Schnauze" das vor kurzem veröffentlicht wurde. Ein etwas anderes Kochbuch und sehr wahrscheinlich das erste Kochbuch ohne Rezept und Mengenangaben :) Ich würde mich über Eure Teilnahme riesig freuen. Infos zummBuch findet ihr hier: http://kochbuch.autor-martin-buehler.de/

    Mehr
    • 112
  • Hat meine Erwartungen an einem gebundenen Kochbuch nicht erfüllen können! Schade!

    Kochen frei Schnauze: Die feinsten Fisch und Seafood Gerichte

    Floh

    Als ich von einem Fischkochbuch gehört habe, wurde ich als Fischliebhaberin natürlich sofort neugierig. Soetwas habe ich noch nicht in meiner Kochbuchsammlung und ein Kochbuch ausschließlich gefüllt mit leckeren Fischvarianten und guten Tipps, darüber habe ich mich gefreut und wollte diese Kochbuchidee sofort kennenlernen. Koch und Autor Martin Bühler hat in seinem Werk "Kochen frei Schnauze - Die feinsten Fisch- und Seafood-Gerichte" all seine Ideen, Kreativität und Erfahrungen im Bereich der Fischverarbeitung zu Papier gebracht. Besonders ansprechend finde ich den Fokus auf den Fisch gerichtet, hier gibt es wenig Ablenkung durch überladene Soßen oder dominante Beilagen. Hier steht der Fisch und sein besonderer Geschmack im Vordergrund und soll auch als Hauptaugenmerk im Buche fortgesetzt werden. Zudem steht hier nicht nur die exquisite Küche und der Ursprung der Zutaten im Vordergrund, sondern auch die Verarbeitung, die wichtigen Hinweise und auch Alternativen und Händlertipps dahinter. Erschienen auf der Homepage des Autors (http://autor-martin-buehler.de/) Inhalt / Beschreibung: "Sicher fragen Sie sich, ob die Welt noch ein weiteres Kochbuch braucht. Ja, ich glaube schon, denn mein Kochbuch ist etwas ganz Besonderes. Mit diesem Kochbuch möchte ich Ihnen die Faszination Fisch und Seafood näherbringen. Fast 15 Jahre war ich im Fischsektor und Fischhandel tätig und noch immer bin ich von der Frische, die unsere Weltmeere und Gewässer uns bieten, begeistert. Fisch benötigt keine raffinierten Gewürzmischungen und keine professionellen Kochkünste. Um Fisch und Seafood kulinarisch zu erleben, braucht man lediglich Leidenschaft zum Produkt und nur ganz wenige erlesene Zutaten. Das Einzige, was über das Gelingen eines Gerichtes entscheidet, ist das perfekte Produkt und Ihr Geschmack. Hier finden Sie meine persönlichen Lieblingsgerichte, die jedem Fischfan gelingen, der Spaß am Kochen hat. „Kochen frei Schnauze“ möchte Sie in die Extraklasse der Fischküche entführen. Folgen Sie mir und tauchen Sie ein in das besondere Geschmackserlebnis." * Mehr als facettenreiche 16 Rezeptideen aus dem Meer und der See * appetitanregende, klare Fotografien der Gerichte und Speisen * in einfacher länglicher Heftform * mit einem persönlichen, erklärenden und einleitenden Vorwort * viele spezielle Tipps aus dem Erfahrungsschatz des Autors Meinung: Mit einem Vorwort meldet sich der passionierte und überzeugte Koch, Fischkenner und Autor zu Wort, hier führt Martin Bühler die Leser in seine Kochbuchidee ein und gibt  ausführliche und beeindruckende Einblicke in seine Arbeit, in sein Denken und dem Wunsch, nachhaltige, feine Fischküche in die Haushalte zu bringen. Für mich war dieses Kochbuch eine Inspiration, ich habe mit Vorfreude auf meine Lieferung gewartet. Als ich das Büchlein dann in Empfang nehmen konnte, war ich doch sehr enttäuscht. Ich habe unter einem gebundenen Kochbuch ein gebundenes Kochbuch, wie man es üblicherweise assoziiert erwartet. Geliefert wurde ein dünnes schmales Booklet mit knapp 16 Fischideen und 4 Sättigungsbeilagen. Hier empfinde ich das Preis-Leistungsverhältnis völlig inakzeptabel und unausgewogen. Knapp 12 € für die gebundene Ausgabe, die einem Werbeheftchen gleich kommt sind einfach nicht angemessen. Der Preis für das eBook ist in Ordnung, da hier andere Erwartungen geweckt werden. Hier erwartet man als Käufer kein hochwertiges Buch im Einband. So, nun zu den Inhalten und den wunderbaren Ideen des Büchleins: Es gibt nichts wertvolleres für einen Fischliebhaber und Gourmet als den Fisch im Fokus eines Gerichtes wiederzusehen. Das ist auch die stimmige Philosophie des Autors. Hier steht der feine und zarte Geschmack der Meeresbewohner und der Meeresfrüchte im Vordergrund. Hier muss nicht stark und überladen gewürzt und mariniert werden, hier gibt es kaum Ablenkung durch schwere Soßen oder dominante Beilagen. Hier sind alle Gerichte, Speisen und Rezepte fein, zart und leicht im Geschmack. Fish rules! Das finde ich wirklich sehr lobenswert, da bei einer so edlen Speise der wirkliche Geschmack genossen werden sollte. Genau mein Denken, genau mein Geschmack! Ganz toll! Neben schmackhaften facettenreichen und abwechslungsreichen Ideen rund um den Fisch gibt es immer wieder tolle Tipps, Anekdoten, Assoziationen und Erfahrungen vom Autor selbst, die er mit seinen Lesern teilt.  Gerade wegen der großen Hemmschwelle vieler Leute, Fisch frisch und selbst zuzubereiten, hat der Autor Martin Bühler hier sein Büchlein frei von Regeln, Maßen und Angaben gehalten. Kochen frei Schnauze soll auch beim Thema Fisch umgesetzt werden und somit Hemmungen und Skepsis genommen werden! Und es funktioniert, ich habe es mit der Seezunge im Sojamantel selbst probiert. Mmmmh! Dieses Buch nicht das übliche Standardwerk, dem Käufer sollte bewusst gemacht werden, dass er ein Booklet erwirbt und keine große Flut an Gerichten und Speisen erwarten darf. Hier ist weniger Fülle und weniger Variation geboten. Aber diese knapp 16 Ideen scheinen allesamt sehr hervorragend ausgearbeitet zu sein. Für mich sind die ausgewählten Gerichte eher edel und exquitit gehalten, nicht unbedingt der Speiseplan für den Alltag, aber eine feine und noble Ergänzung. Weitere nennenswerte Minuspunkte, für die jenigen, die darauf achten wollen oder gar achten müssen: Es gibt keine Nährwertangaben zu den Gerichten. Kalorien, Fette und Eiweiße werden nicht explizit genannt. Es sind auch keine Zutatenlisten aufgeführt und einzelne Zutaten müssen aus den Texten entnommen und kombiniert werden. Temperaturangaben und Garmethoden werden auch dem Leser überlassen. Kochen frei Schnauze, ja das Konzept passt! eigene Erfahrung: Allein vom Anschauen und Lesen der Rezepte bekommt man Lust diese auszuprobieren. Also habe ich mich an unserem Markttag an meinen Fischhändler des Vertrauens gewandt und frische Seezunge bekommen. Dieses Rezept aus dem Büchlein habe ich zubereitet und ein rundes und mundenes Gericht gezaubert. Es gab keine Schwierigkeiten und keine Probleme. TOP und lecker! Bis auf die genannten Manko´s (absurde Preis-Leistung, Irritation: Kochbuch versus Booklet, geringe Anzahl von Rezepten, fehlende Nährwerte und Zutatenlisten) im Buch, bin ich ganz und gar zufrieden und begeistert! Man sollte jedoch keine einfache Standardküche erwarten und offen für spezielle Variationen und gehobenere Klasse sein. Trotz meiner Begeisterung an den Gerichten, kann ich dieses Kochbuch als gebundene Ausgabe leider nicht zum Kauf empfehlen. Da bitte eher die eBook Variante auf Amazon bevorzugen zum günstigen Kaufpreis! Illustrationen / Angaben: Zu jedem Gericht finden wir eine ausführliche Schrit-für Schritt-Anleitung und einige Illustrationen. Großer Pluspunkt sind die grandiosen Fotoaufnahmen der Gerichte, die zu jedem Rezept zu finden sind. Da läuft einem schon das Wasser im Munde zusammen. Die Aufnahmen sind von guter und anschaulicher Qualität, kräftige Farben und klare Bilder. Die fotografierten Speisen machen Appetit und Lust aufs Kochen. Eine schöne Auswahl, die noch Raum für eigene Phantasie und Vorstellungen lässt. Hier gibt es auch immer mal Textblöcke und Infokästchen für eine kurze Erklärung und auch einige mögliche Varianten oder Tipps. Der Autor über sich: "Mein Name ist Martin Bühler, geboren wurde ich am 01.11.1973 in dem kleinen, überschaubaren und stark katholisch geprägten Ort Krumbach/Schwaben. Im Anschluss an meine Schulzeit studierte ich Aquakultur und arbeitete mehrere Jahre in Italien und Spanien. Nach dem frühen Tod meines Vaters kam ich nach Deutschland zurück. Hier spezialisierte ich mich beruflich auf  den Sektor Cash & Carry,  dem Bereich Fisch und Seafood bin ich bis heute beruflich treu geblieben. Bedingt durch meinen Beruf musste ich oft umziehen, so lebte ich einige Zeit in Mainz, Ludwigshafen und Mannheim, bevor ich mich  dann schließlich im Jahr 2000 in Schleswig-Holstein an der deutschen Westküste niederließ, wo ich mich noch heute sehr wohl fühle. Ich bin verheiratet und habe eine 13jährige Tochter." Fazit: Ich fühlte meine Erwartungen an einem gebundenen Kochbuch nicht erfüllt und gerecht. Preis-Leistung erscheinen mit nicht ausgewogen und für ein Booklet einfach zu teuer. Als diditales eBook zum günstigen Kaufpreis sicherlich stimmig, für ein Kochbuch bietet es einfach zu wenig. Jedoch ist der Inhalt und die Iddenumsetzung grandios und absolut empfehlenswert! Ein Genießerbüchlein! Rezepte TOP, Erscheinungsbild des Buches ein Flop!

    Mehr
    • 7

    clary999

    13. February 2015 um 20:48
  • Das etwas andere Kochbuch!

    Kochen frei Schnauze: Die feinsten Fisch und Seafood Gerichte

    Lesesumm

    meine Buch- und Leseeindrücke: Ich persönlich hatte sicherlich mit einem Buch im Sinne von festem Einband gerechnet, da es sich ja um ein Kochbuch handelt. Allerdings kam ein Buch im Längsformat mit einer Bindung wie bei einem Taschenbuch bzw. wie manche sagen würden broschiert. Dies tut aber dem Lese- und Kochvergnügen keinerlei Abbruch, denn es geht ja um den Inhalt des Buches und nicht um das Erscheinungsbild, denn ein Erscheinungsbild kann man schließlich nicht essen! Würde sicherlich etwas seltsam schmecken. Auf ca. 38 Seiten finden sie unkompliziert erklärte Rezepte und zu jedem ein Bild, wie es aussehen könnte aber eben nicht muss! Besonders die Insider-Tipps von Martin Bühler haben es mir angetan, denn dadurch bekommt man unter anderem auch Hinweise auf was man genau beim Kauf achten sollte, um Qualität zu bekommen. Was viele wahrscheinlich genau wie ich nicht wussten, dass der Autor fast 15 Jahre im Fischsektor und Fischhandel tätig war und deshalb weiß wovon er spricht/schreibt. Desweiteren legt Martin Bühler auch großen Wert auf die heimischen bzw. in Europa vorkommenden Arten, denn davon gibt es wirklich genug um den eigenen Bedarf damit abzudecken. Was erwartet Sie vom Inhalt her? Im Buch werden Sie 16 Rezepte rund um das Thema Fisch- und Seafood Gerichte finden sowie 4 Beilagen Empfehlungen. Unter anderem werden Wolfsbarsch, Dorade, Seezunge oder auch Miesmuscheln verarbeitet. Das ist aber nicht alles, was sie finden werden. Schauen sie rein und kochen sie nach wie es ihnen am liebsten ist. meine ganz persönliche Meinung: Ganz ehrlich bei mir herrscht Begeisterung pur! Ich persönlich könnte mir vorstellen, dass gerade Menschen, die nicht mit dem goldenen Kochlöffel des Könnens geboren wurden an diesem Buch ihre wahre Freude haben werden beim Ausprobieren. Hier muss niemand alles perfekt machen und darf selbst auch mit den bereits vorgegebenen Tipps und Ratschlägen experimentieren! Ein Buch was vielleicht sogar helfen kann, den Spaß am Kochen wiederzufinden weil es eben einmal nicht nach exakten Maßangaben geht sondern so wie es einem selbst am besten schmeckt. Martin Bühler versteht es wieder einmal auf seine ganz eigene Art, einem seine Sicht auf das Kochen nahe zu bringen. Ich persönlich bin ein großer Fan von seinen klaren und direkten Worten, denn nichts ist schlimmer als wenn jemand um den Sinn herum schleicht und nicht auf den Punkt kommt. Er sagt, es kommt auf das perfekte Produkt an! Was nutzen einem Vorgaben, wenn schon das Ausgangsprodukt schlecht ist. Nichts, ganz klar! Ich muss mich nun entscheiden, was ich ausprobieren möchte aus diesem tollen Buch und wünsche allen ganz viel Spaß beim „Kochen frei Schnauze“ und genießen sie danach ihr Essen in vollen Zügen! Fazit: Ein Buch fernab jeder Norm! Egal ob vom Buchformat oder vom Inhalt her. Dieses Buch kann denke ich vielen die Freude am Ausprobieren und Kochen wiederbringen, so denn man diese verloren hat bei all den Büchern mit exakten Maßtabellen nur um nicht aus der Rolle zu fallen. Variieren ist hier einfach angesagt. Lassen sie ihrer Kreativität freien Lauf und sie werden sehen, es schmeckt! Ich vergebe ganze 5 Kochsterne! by Lesesumm/mehrBüchermehr.... auf WLD?

    Mehr
    • 8
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks