Martin Bühler Schattenlicht: Biografischer Roman Teil 3

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schattenlicht: Biografischer Roman Teil 3“ von Martin Bühler

Im dritten und letzten Band der Schattenlicht-Trilogie von Matthias Bühler ist der Krieg vorbei, doch das Leben wird für die Menschen nicht unbedingt leichter. Der Hunger treibt die Stadtbewohner zu den Bauern aufs Land, da braucht es schon Charakter um sich nicht an der Not anderer zu bereichern. Und die Flüchtlinge, die oft nicht viel mehr als ihre Haut retten konnten, müssen auch untergebracht und versorgt werden. Die Besatzungsmacht ist dabei oft keine große Hilfe. Sie entnazifizieren nach einem sehr ungleichmäßigen Raster, das viele kleine Fische erfasst, so manchen dicken aber entkommen lässt. Kein Wunder, dass viele Altnazis an den Schaltstellen der Gesellschaft bleiben, wohin sie die Nazi-Diktatur gespült hat. Für Matthias Bühler verlangt diese Zeit einen Spagat zwischen der Landwirtschaft seiner Familie und dem Chemiestudium in München. Er bringt es nicht übers Herz, seine Eltern, die immer noch auf die Rückkehr des vermissten Hoferben hoffen, mit der Landwirtschaft hängen zu lassen, auch wenn er dafür bei seiner dominierenden Mutter weder Unterstützung noch Dank erntet. Doch seine unerschrockene Art, vor niemandem Angst zu haben, auf Menschen zuzugehen und Rückschläge wegzustecken, hilft ihm gut durch diese Zeit. Zumal er sein Fachwissen als Chemiker geschickt in seine Schwarzbrennerei einbringt und die hohe Qualität seines Schnapses das Geschäft sprudeln lässt. Eine gute Grundlage für Bühlers neue Handelsfirma, für die bald zwanzig Vertreter Aufträge hereinholen. An sein privates Glück geht Matthias Bühler dagegen zu pragmatisch heran. Er heiratet seine beste Mitarbeiterin, die sich in dieser Position auf längere Sicht dann doch nicht bewährt, aber für unkündbar hält. Tatsächlich entartet die Scheidung zu einem schlimmen Krieg, den Bühler nur übersteht, weil er als Wissenschaftler an die Hamburger Universität wechselt, zusammen mit seiner neuen Liebe… Martin Bühler
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks