Zelle 25

von Martin Bühler 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Zelle 25
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Zelle 25"

Wie soll sich ein 69-jähriger gescheiterter Unternehmer wehren, wenn ihm durch unterlassene Behördenaufsicht die ganze Existenz vernichtet wird, wenn 4,5 Millionen Deutsche Mark in einer Stunde buchstäblich den Bach hinuntergehen, die ganze Familie über Nacht verarmt und obdachlos dasteht, Freunde zu Feinden werden, Nachbarn zu misstrauischen Fremden? Wie kann man sich wehren, wenn man 13 Jahre lang immer wieder zugesichert bekommt,dass man im Recht sei, man in dieser Zeit keinen Pfennig Entschädigung erhält, sondernim Gegenteil durch lächerliche Anklagen blockiert und noch tiefer gestoßen wird? Was ist zu tun, wenn man als 69-jähriger Unternehmer und bis dato unbescholtenplötzlich vor Gericht steht, des Diebstahls beschuldigt wird und in den Knast wandert? Man kann nicht mit einem Plakat durch Dorf und Stadt ziehen, um seine Unschuld zu beteuern. Aber man kann ein Buch schreiben, das den Hergang verständlich macht unddie Hintergründe beleuchtet. Ein Einzelfall? Sicher nicht, wie sich zeigen wird. Jedoch hat nicht jeder nach all den demütigenden Strapazen noch den Mut und die Energie, sein unfassbares Schicksal öffentlich darzustellen. Während sich Verlage mit astronomischen Summen um die Memoiren korrupter Politiker oder oft geistloser Sportler raufen, interessieren sie sich nicht für gescheiterte Existenzen. In meinem Drang, Tabuthemen zu publizieren, möchte ich einer möglichst breiten Öffentlichkeit nahebringen, dass auch unsere Demokratie brutal sein kann. Mit dieser Verzweiflung will ich die scheinheiligen Politiker niederschreien, die die Ungerechtigkeit in den hintersten Winkeln der Erde anprangern, während in ihrem Land die eigenen „Kinder“ an Korruption und Brutalität verrecken! Die nachfolgende Geschichte wurde von mir nach den Aufzeichnungen meines Vaters ergänzt, aufgearbeitet und veröffentlicht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00L18BP18
Sprache:
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:108 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:15.06.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks