Buchreihe: Schattenlicht von Martin Bühler

 4.5 Sterne bei 45 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. 1
    Schattenlicht - Teil 1

    Band 1: Schattenlicht - Teil 1

     (33)
    Ersterscheinung: 17.02.2014
    Aktuelle Ausgabe: 21.10.2014
    Biographischer Roman Schattenlicht Teil 1 Im Jahr 2001 entrümpelte ich nach vielen Jahren den Dachboden im Haus meines verstorbenen Vaters. In einer gut verschlossenen Holzkiste fand ich seine von ihm niedergeschriebene Lebensgeschichte. Ich setzte mich hin und begann zu lesen. Die Geschichten über die nostalgischen 20er Jahre, über die ich mir eigentlich nie Gedanken gemacht hatte, begeisterten mich. Ich tauchte ein in die Armut der Nachkriegszeit, aber auch in eine Zeit, in der ideelle Werte die oberste Priorität hatten. Hier einige Leser und Pressestimmen zu Schattenlicht: sabine creutz von daisyandbooks (5 Sterne) Einfühlsam und mitreißend - ich denke so kann man den Schreibstil von Martin Bühler am besten beschreiben. Ihm gelingt es dich zu einem Teil des Buches werden zu lassen, das Gefühl es wäre nur für dich geschrieben worden. Mich berührte die Geschichte seines Vaters sehr. Urlauberin (5 Sterne) Schöne Zeitreise - gut und fliesend zu Lesen - Suchtgefahr :-) Ingrid-Uta Gronemeier (5 Sterne) Lange hat mich ein Buch nicht mehr so gefesselt, wie "Schattenlicht" von Martin Bühler. - Die Genauigkeit der Schilderung der Charaktere, der Gegend, der Natur und des kargen Lebens, ist herausragend gut.
  2. 2
    Schattenlicht - Teil 2

    Band 2: Schattenlicht - Teil 2

     (12)
    Ersterscheinung: 13.02.2015
    Aktuelle Ausgabe: 13.02.2015
    Lange erwartet die Fortsetzung der Schattenlicht-Trilogie mit dem zweiten Teil Der Erste Teil war ein Bestseller bei Amazon und lange auf Platz eins in der Kategorie Geschichte Deutschland Dieser Teil erzählt die Geschichte meines Vaters während des zweiten Weltkriegs. Mein Vater für den NS-Arbeitsdienst verpflichtet und anschließend zur Wehrmacht eingezogen. Zunächst noch in Deutschland stationiert, gelingt es meinem Vater, neben dem Kriegsdienst das externe Abitur zu erwerben. Sogar Chemie kann er studieren, auch noch während seiner Kommandierung nach Norwegen. Doch dann wird in seinem persönlichen Tagebuch seine Haltung gegen Nazis und Krieg entdeckt, es folgt eine Strafversetzung zu SS-Einheiten an die Ostfront... Wie kam es zum ersten Teil der Schattenlicht-Trilogie? Im Jahr 2001 entrümpelte ich nach vielen Jahren den Dachboden im Haus meines verstorbenen Vaters. In einer gut verschlossenen Holzkiste fand ich seine von ihm niedergeschriebene Lebensgeschichte. Ich setzte mich hin und begann zu lesen. Die Geschichten über die nostalgischen 20er Jahre, über die ich mir eigentlich nie Gedanken gemacht hatte, begeisterten mich. Ich tauchte ein in die Armut der Nachkriegszeit, aber auch in eine Zeit, in der ideelle Werte die oberste Priorität hatten.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks