Martin Baltes absolute Marken-Labels-Brands

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „absolute Marken-Labels-Brands“ von Martin Baltes

Logos, Claims, Jingles – wir summen Produktmelodien, reden in Werbesprüchen und ziehen Smilies Worten vor. Wir leben inmitten von Consumerprodukten, virtueller Identitäten, überformt von AG-Ichs und als Ich AGs. Unser Nachwuchs wird patentierbar und will Spin Doctor, Story Manager oder Trademarker werden. Im Herbst erscheint in der von Klaus Theweleit herausgegebenen absolute-Reihe ein Band der fragt, was geschieht, wenn wir täglich mit 3.000 Marketingbotschaften beschossen werden.absolute Marken – Labels – Brands erzählt die Geschichte dieser Kerndiskurse der Corporate Identity vom römischen SPQR bis zu No Name-Trends und Ad-Bustern. Originalbeiträge der Werbung von Adorno, Barthes, Benjamin, Burnett, Godard, Lasn, McLuhan. ---Zur Herstellungsweise: Bei der Bindungsart der Bände aus der absolute-Reihe handelt es sich um die so genannte Schweizer Broschur, eine besonders hochwertige Art der Buchbindung, bei der der fadengeheftete „Buchblock“ nur auf der Rückseite in die „Decke“, den Einband, eingeklebt wird. Die Bücher können ganz (180°) aufgeschlagen werden ohne die Bindung zu beschädigen und bleiben auch offen liegen. Die absolute-Reihe heißt „absolute“, weil wir darin nicht nur einen Aspekt einer Person oder eines Diskurses hervorheben, sondern einen kompletten Einblick geben, mit Interview, Biografie und Originaltexten. Diese Idee des Einblicks wollen wir auch bei der Machart der Bücher berücksichtigen: und daher die Schweizer Broschur mit in der Farbe des jeweiligen Bands eingefärbten Heftfäden.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen