Martin Baltscheit

(224)

Lovelybooks Bewertung

  • 219 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 118 Rezensionen
(142)
(42)
(28)
(11)
(1)

Lebenslauf von Martin Baltscheit

Martin Baltscheit, geboren 1965, studierte Kommunikationsdesign an der Folkwangschule Essen. Im Anschluss tätig als Illustrator, Sprecher, Bilderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor. Martin Baltscheit lebt in Düsseldorf.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Martin Baltscheit
  • Schimpfworte lernen unter Aufsicht.

    Krähe und Bär oder Die Sonne scheint für uns alle

    losgelesen

    15. May 2018 um 21:29 Rezension zu "Krähe und Bär oder Die Sonne scheint für uns alle" von Martin Baltscheit

    „Hey, du Blödbär!“, „Na los, du fetter Sack…“, „Ey, Bratarsch!“ lese ich meinen Töchtern etwas verdutzt vor und die rollen sich neben mir vor Lachen ab. Die Worte stammen von Krähe, einer der beiden Hauptprotagonisten in Martin Baltscheits Buch „Krähe und Bär“. Der andere ist (jetzt natürlich nicht mehr so überraschend) Bär, an den Krähe eben diese Worte richtet oder besser gesagt brüllt. Denn Krähe ist in das Wasser vom Bärengehege gefallen und Krähen können nicht schwimmen. Der Bär rettet sie zwar, allerdings auch nur, weil er ...

    Mehr
  • Nicht ganz die Werte, die ich vermitteln wollen würde

    Nur ein Tag

    Buchbahnhof

    15. April 2018 um 07:11 Rezension zu "Nur ein Tag" von Martin Baltscheit

    Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen hin und her gerissen, wie ich das Buch bewerten soll. Die Grundidee der Geschichte ist super und die Illustrationen sehr liebevoll gestaltet und wirklich schön. Die Grundidee ist, dass man auch, wenn man nur einen Tag zu leben hat diesen Tag auskosten soll. Man soll nach dem Glück suchen und es genießen. Aber, ich habe doch so einige Kritikpunkte. Ich mag teilweise nicht die Art, wie diese Geschichte und die Suche nach dem Glück umgesetzt ist. Zum Einen finde ich die Art und Weise nicht ...

    Mehr
  • Eine Annäherung an das schwierige Thema Tod auf eine ganz andere Art.

    Löwenfreunde leben länger

    EmmyL

    19. March 2018 um 15:37 Rezension zu "Löwenfreunde leben länger" von Martin Baltscheit

    Die kleine grüne Raupe wird vom Löwen mit saftigen Blättern gefüttert. Er spielt den ganzen Tag mit seiner neuen Freundin, denn sie Raupe lernt sehr schnell Kunststücke. Sie kann Männchen machen, rückwärtslaufen, Handstand, Kopfstand und Purzelbaum. Als der Löwe die Raupe zu Bett bringt, singt er ihr sogar ein kleines Schlaflied vor. Am nächsten Morgen ist die Raupe tot. Der Löwe versteht die Welt nicht mehr. Dabei hat er doch sehr gut auf das kleine Tier aufgepasst. Wer kann das nur getan haben? Wütend begibt sich der Löwe auf ...

    Mehr
  • Vogel piept Fremdsprachen

    Tschiep!

    Ramgardia

    12. March 2018 um 17:15 Rezension zu "Tschiep!" von Martin Baltscheit

    Tschiep, der kleine runde Vogel kommt zunächst zu den Fröschen. Doch diese machen nicht Tschiep, wie er, sondern quak. Da macht der Vogel etwas verrücktes und sagt auch quak. Und die Vögel antworten mit Tschiep. Da taucht ein Hund auf und sein Wuff wird ebenfalls übernommen, um damit die Katze zu verjagen. Später führt er einen einsilbigen I - ah Esel seine neuen Wörter vor und findet am Ende heim zu seiner Mutter. Der kleine Vogel lernt seine Welt und die anderen Tiere mit ihren Sprachen kennen und traut sich da mitzureden. ...

    Mehr
  • Ein schwieriges Thema, leicht verpackt

    Löwenfreunde leben länger

    Ramgardia

    12. March 2018 um 17:09 Rezension zu "Löwenfreunde leben länger" von Martin Baltscheit

    "Hallo, du süße, kleine Zuckerpuppe!" was wird das denn für eine furchtbare "Onkelanmache"? War mein erster Gedanke. Aber nein, der Löwe hat ein Haustier und zwar eine fette Raupe. Er verwöhnt und füttert sie, bringt ihr Kunststücke bei und singt ihr ein Nachtlied. Aber die Raupe war am nächsten Morgen tot. Ein Vogel namens Sekretär hilft dem Löwen herauszufinden, wer schuld am Tod der Raupe ist. Es gibt Befragungen und Vermutungen und am Ende weißt vieles auf die Löwin hin. Die rettet den beiden Ermittlern aber kurzer Hand das ...

    Mehr
  • Einfache Geschichte

    Ich und die Kanzlerin

    SassyEssie

    22. December 2017 um 16:36 Rezension zu "Ich und die Kanzlerin" von Martin Baltscheit

     Inhalt: Jasmin hat keine Ahnung, wo sie ihr einwöchiges Schulpraktikum absolvieren soll, aber die Abendnachrichten nach ihren geliebten Vorabendserien bringen sie auf eine Idee. Bei fast allen Themen spielt auch Angela Merkel eine Rolle. Warum also nicht ihr einmal bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen? Jasmins einflussreicher Onkel vermittelt ihr die Praktikumsstelle. In frechen, knappen Tagebucheinträgen berichtet sie von ihren Erlebnissen im Bundeskanzleramt: Wie sie mit dem Pressedienst morgens um 5 Uhr für die ...

    Mehr
  • Toller Ansatz, der leider keinen roten Faden spinnt...

    Besuch Aus Tralien

    Simi159

    01. December 2017 um 22:36 Rezension zu "Besuch Aus Tralien" von Martin Baltscheit

    Dies ist das neue Kinderbuch von Martin Baltscheit. Sein Buch „Nur ein Tag“ ist vielen Lesern vielleicht bekannt, es ist eines der Lieblingsbücher meiner Tochter, und so waren sie und ich sehr gespannt auf „Besuch aus Trailer“ und was sich hinter diesem etwas skurrilen Titel versteckt. In dieser Geschichte geht es um einen Austauschschüler, der sich ganz anders verhält, als man es erwarten würde. Er will lieber im Gartenteich als im Bett schlafen, ißt am liebsten tote Hühner mit Federn und so recht reden möchte er auch nicht. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Besuch Aus Tralien" von Martin Baltscheit

    Besuch Aus Tralien

    NetzwerkAgenturBookmark

    zu Buchtitel "Besuch Aus Tralien" von Martin Baltscheit

    Lust auf einen Reisetrip? Herzlich willkommen zu einer Leserunde zu »Besuch aus Tralien« von Martin Baltscheit.Seid ihr auch so reise-freudig wie wir? Dann bewerbt euch direkt für diese aufregende Leserunde!Sind wir nicht alle ein bisschen Aus Tralien? Der Austauschschüler aus Australien benimmt sich wirklich seltsam: Er schläft lieber im Gartenteich als im Bett, schlingt das Hühnchen als Ganzes hinunter und seine Zähne sind irgendwie so spitz. In Martin Baltscheits neuem Buch geht es um die Frage: Wie fühlt es sich an, fremd zu ...

    Mehr
    • 271
  • Nicht Fisch, nicht Kroko

    Besuch Aus Tralien

    danielamariaursula

    Rezension zu "Besuch Aus Tralien" von Martin Baltscheit

    Die gutbetuchten schicken Eltern sind von ihrem verwöhnten Sohn Piet genervt, immer meckert er nur. Eine Auszeit in Australien, wo er zwei neue Sportarten, eine neue Sprache lernen und seine Eltern wieder schätzen lernen kann, scheint die perfekte Lösung. Dafür kommt mit dem Flug 0815 Dave aus Australien in die Familie. Dave hat eine komische grüne Haut und 72 spitze Zähne. Er liegt am liebsten im Teich, spricht nur ein Wort „Koi“ und hat ein verwesendes Huhn im Koffer, das er runterschlingt. Irgendwie scheint er nicht so recht ...

    Mehr
    • 6
  • Hochaktuell und tiefgründig, aber für die angegebene Altersklasse von 6-8Jahren ungeeignet

    Besuch Aus Tralien

    lehmas

    15. November 2017 um 16:05 Rezension zu "Besuch Aus Tralien" von Martin Baltscheit

    Dave ist ein Austauschschüler aus Australien. Er hat etwas seltsame Angewohnheiten und spricht außer „Koi“ kein Wort. Die Gasteltern scheinen nicht zu bemerken, dass es sich um ein Krokodil handelt und wollen Dave in die Familie integrieren. Erst als sie versuchen wie Dave zu sein, wird die Barriere gebrochen und Dave fühlt sich verstanden und aufgenommen. Das kleine Baby der Familie liebt das „Bokodil“ übrigens auf Anhieb.Wie ihr euch vielleicht schon denken könnt, ist der Titel des Buchs ein Wortspiel. Dave kommt aus ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.