Martin Baltscheit

(232)

Lovelybooks Bewertung

  • 225 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 122 Rezensionen
(144)
(47)
(29)
(11)
(1)

Lebenslauf von Martin Baltscheit

Martin Baltscheit, geboren 1965, studierte Kommunikationsdesign an der Folkwangschule Essen. Im Anschluss tätig als Illustrator, Sprecher, Bilderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor. Martin Baltscheit lebt in Düsseldorf.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Martin Baltscheit
  • Liebe geht auch bei Löwen durch den Magen

    Die Geschichte vom Löwen, der nicht kochen konnte

    EmmyL

    03. September 2018 um 13:44 Rezension zu "Die Geschichte vom Löwen, der nicht kochen konnte" von Martin Baltscheit

    Die Löwin hat Geburtstag und der Löwe möchte ihr ein ganz besonderes Geschenk machen. Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, hat er sich dazu entschieden ein großartiges Menü zu kochen. Vom Kochen hat der Löwe natürlich keine Ahnung aber als König der Tiere kann er bekanntlich alles, also sollte Kochen kein Problem sein. Schon bei der Suche nach dem passenden Rezept, stößt er jedoch schnell an seine Grenzen. Kurzentschlossen befragt der Löwe seine tierischen Untertanen nach Lieblingsspeisen. Reh, Mistkäfer, Storch und ...

    Mehr
  • Leider nicht so besonders, wie die Vorgänger

    Die Geschichte vom Löwen, der nicht kochen konnte

    Ramgardia

    30. August 2018 um 21:14 Rezension zu "Die Geschichte vom Löwen, der nicht kochen konnte" von Martin Baltscheit

    Diesmal möchte der Löwe, den wir aus vielen anderen Büchern kennen, seiner Löwin etwas zum Geburtstag kochen. Natürlich kann er nicht kochen und fragt, wie immer seine Freunde um Rat. Jeder empfiehlt sein Leibgericht, von Wurmfliegenmus über Mückenkroketten bis Froschburger mit Dip. Da erstellt der Löwe ein ganzes Menü, leider weiß er immer noch nicht, wie er es kochen soll. Sein Versuch endet dann mit "Kawumm! Explosion!" Um dem Zorn des Löwen zu entgehen, raten die Tiere zu Blumensalat und die Löwin ist begeistert. Dieses Buch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Geschichte vom Löwen, der nicht schwimmen konnte" von Martin Baltscheit

    Die Geschichte vom Löwen, der nicht schwimmen konnte

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Die Geschichte vom Löwen, der nicht schwimmen konnte" von Martin Baltscheit

    HIER GIBT ES KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN! Hallo, Moin und guten Tag! Ein spontaner Lesemarathon steht an und der Sommer scheint doch langsam (zumindest in einigen Gebieten) etwas zurückzugehen. Nachdem ihr ja nun die ganzen warmen Tage Zeit hattet, Schwimmen zu üben, ist es nun an der Zeit eure Abzeichen zu machen! In den Threads könnt ihr die einzelnen Anforderungen nachlesen, die jedes Abzeichen mit sich bringt. Entscheidet euch BEVOR ihr beginnt, welches Abzeichen ihr anstrebt. Zwischendurch könnt ihr leider nicht ...

    Mehr
    • 109
  • Rezension zu "Der einsamste Wal der Welt"

    Der einsamste Wal der Welt

    kathrineverdeen

    29. July 2018 um 12:47 Rezension zu "Der einsamste Wal der Welt" von Martin Baltscheit

    Eine wahre Geschichte Es gibt einen Wal, der stets allein durch die weiten Weltmeere schwimmt und einsam seine Lieder singt. Lieder, die er von Geburt an auf einer viel höheren Frequenz singt, als seine Artgenossen. Deshalb wird er von anderen Walen weder gehört noch verstanden. Doch viele Menschen begleiten das Schicksal dieses Wales und lassen sich von seinem Schicksal inspirieren. Ähnlich wie den Schriftsteller Martin Baltscheit, der sich in seinem neuen Kinderbuch „Der einsamste Wal der Welt“ diesem ganz besonderen Thema ...

    Mehr
  • Wunderschön gestaltet, inhaltlich aber eher oberflächlich

    Der einsamste Wal der Welt

    MosquitoDiao

    06. July 2018 um 11:40 Rezension zu "Der einsamste Wal der Welt" von Martin Baltscheit

    Der 52-Hertz-Wahl Was es mit dieser Bezeichnung auf sich hat? Hierbei handelt es sich um die Bezeichnung des betreffenden Wals, der auf einer viel höheren Frequenz kommuniziert als seine anderen Artgenossen. Wahrscheinlich als einziges Tier auf der Welt, wieso er auch als Der einsamste Wal der Welt bekannt ist. Denn somit ist es ihm unmöglich sich mit anderen Wesen zu verständigen. Ich bin mir sicher, dass einige jetzt nachvollziehen können, wieso mich allein die ersten Sätze dieser Lebensgeschichte zu Tränen rühren konnte. Ob es ...

    Mehr
  • Ein schönes Leseerlebnis für Zwischendurch, welches sicherlich besonders jüngere Leser anspricht

    Der einsamste Wal der Welt

    Niccitrallafitti

    02. July 2018 um 14:03 Rezension zu "Der einsamste Wal der Welt" von Martin Baltscheit

    Man kennt den Wal unter 52-Hertz-Wal, der einsam und allein im Pazifik lebt und seit Jahren wissenschaftlich begleitet wird. In diesem Bilderbuch berichtet Martin Baltscheit seine ergreifende Geschichte auf eine angenehme, kindliche Art und Weise. Das große Format des Hardcoverbuches und die dicken Seiten laden auch jüngere Leser zum Stöbern ein. Den Start bildet ein wundervolles, wahres Vorwort. Und darum ist jede Geschichte, die wir über andere Tiere erzählen, immer auch nur eine Geschichte von uns selbst. (Vorwort, Der ...

    Mehr
  • Nicht ganz die Werte, die ich vermitteln wollen würde

    Nur ein Tag

    Buchbahnhof

    15. April 2018 um 07:11 Rezension zu "Nur ein Tag" von Martin Baltscheit

    Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen hin und her gerissen, wie ich das Buch bewerten soll. Die Grundidee der Geschichte ist super und die Illustrationen sehr liebevoll gestaltet und wirklich schön. Die Grundidee ist, dass man auch, wenn man nur einen Tag zu leben hat diesen Tag auskosten soll. Man soll nach dem Glück suchen und es genießen. Aber, ich habe doch so einige Kritikpunkte. Ich mag teilweise nicht die Art, wie diese Geschichte und die Suche nach dem Glück umgesetzt ist. Zum Einen finde ich die Art und Weise nicht ...

    Mehr
  • Eine Annäherung an das schwierige Thema Tod auf eine ganz andere Art.

    Löwenfreunde leben länger

    EmmyL

    19. March 2018 um 15:37 Rezension zu "Löwenfreunde leben länger" von Martin Baltscheit

    Die kleine grüne Raupe wird vom Löwen mit saftigen Blättern gefüttert. Er spielt den ganzen Tag mit seiner neuen Freundin, denn sie Raupe lernt sehr schnell Kunststücke. Sie kann Männchen machen, rückwärtslaufen, Handstand, Kopfstand und Purzelbaum. Als der Löwe die Raupe zu Bett bringt, singt er ihr sogar ein kleines Schlaflied vor. Am nächsten Morgen ist die Raupe tot. Der Löwe versteht die Welt nicht mehr. Dabei hat er doch sehr gut auf das kleine Tier aufgepasst. Wer kann das nur getan haben? Wütend begibt sich der Löwe auf ...

    Mehr
  • Vogel piept Fremdsprachen

    Tschiep!

    Ramgardia

    12. March 2018 um 17:15 Rezension zu "Tschiep!" von Martin Baltscheit

    Tschiep, der kleine runde Vogel kommt zunächst zu den Fröschen. Doch diese machen nicht Tschiep, wie er, sondern quak. Da macht der Vogel etwas verrücktes und sagt auch quak. Und die Vögel antworten mit Tschiep. Da taucht ein Hund auf und sein Wuff wird ebenfalls übernommen, um damit die Katze zu verjagen. Später führt er einen einsilbigen I - ah Esel seine neuen Wörter vor und findet am Ende heim zu seiner Mutter. Der kleine Vogel lernt seine Welt und die anderen Tiere mit ihren Sprachen kennen und traut sich da mitzureden. ...

    Mehr
  • Ein schwieriges Thema, leicht verpackt

    Löwenfreunde leben länger

    Ramgardia

    12. March 2018 um 17:09 Rezension zu "Löwenfreunde leben länger" von Martin Baltscheit

    "Hallo, du süße, kleine Zuckerpuppe!" was wird das denn für eine furchtbare "Onkelanmache"? War mein erster Gedanke. Aber nein, der Löwe hat ein Haustier und zwar eine fette Raupe. Er verwöhnt und füttert sie, bringt ihr Kunststücke bei und singt ihr ein Nachtlied. Aber die Raupe war am nächsten Morgen tot. Ein Vogel namens Sekretär hilft dem Löwen herauszufinden, wer schuld am Tod der Raupe ist. Es gibt Befragungen und Vermutungen und am Ende weißt vieles auf die Löwin hin. Die rettet den beiden Ermittlern aber kurzer Hand das ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.