Martin Baltscheit , Martin Baltscheit Löwenväter singen nicht!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Löwenväter singen nicht!“ von Martin Baltscheit

Martin Baltscheits löwenstarke Leseabenteuer bringen Kinder zum Lesen. Und vielleicht auch zum Singen?! Neeeiiin, SINGEN ist nichts für den Löwen. Brüllen, das kann er! Doch als der Löwe in der Bredouille steckt, drei Affenkinder hüten zu müssen, sind plötzlich andere Qualitäten gefragt. Spielen wollen die Affen, Hunger und Durst haben sie und dann brauchen sie auch noch ein Gute-Nacht-Lied! Da steht dem Löwen die Mähne zu Berge. Zum Glück halten die Tiere des Dschungels zusammen und bringen im Löwen eine längst vergessene Saite zum Klingen.

Martin Baltscheits Bücher sollten definitiv in keinem Kinderbuchregal fehlen!

— -Favola-

Stöbern in Kinderbücher

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Besuch Aus Tralien

Witzige und zahlreiche Illustrationen, aber der Rest war nicht kindgerecht und auch ansonsten überambitioniert

danielamariaursula

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

Feo und die Wölfe

Feo und die Wölfe ist eine wunderbare, unvergesslich gute Geschichte. Klirrende Kälte, Wolfsgeheul, Goldstaub und ganz viel Mut.

Sturmherz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • löwenstarkes Kinderbuch

    Löwenväter singen nicht!

    -Favola-

    19. March 2017 um 11:17

    Martin Baltscheit kenne ich vor allem von seinem Bilderbuch "Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte", das schon fast ein Klassiker ist. Seit letztem Jahr gibt es nun genau diesen Löwen, der nicht schreiben kann, auch für etwas ältere Kinder, zum Vorlesen aber auch zum ersten Selberlesen.In "Löwenväter singen nicht!" fährt die Löwin zu ihrer Schwester und der Löwe muss auf die drei Äffchen aufpassen. Dass die drei so viel Aufmerksamkeit brauchen, passt ihm jedoch gar nicht, denn er ist gerade dabei, lesen zu üben. Nach dem Spielen und Essen organisieren muss sich der Löwe auch noch im Erzählen einer Gutenachtgeschichte üben. Und das, obwohl er doch nicht so gut vorlesen kann und sich deshalb etwas ausdenken muss ....Nach dem dritten Versuch zittern die Äffchen vor Angst und wünschen sich nur noch ein Gutenachtlied. Doch Löwen können doch nicht singen. Wie kann er die drei Äffchen doch noch zum Schlafen bringen?Ich habe "Löwenväter singen nicht!" vorgelesen und es hat Tochter und Sohn begeistert. Die Geschichte hat eine ideale Länge, so dass sie gut an einem Abend vorgelesen werden kann.Die Illustrationen wirken sehr gut und haben einen enorm hohen Wiedererkennungswert. Gelungen ist auch die Kombination aus farbigen Bildern und Figuren im comicstil, die zum Teil mit Sprechblasen ergänzt wurden.Die Äffchen sind wild und die letzte Gutenachtgeschichte ist doch etwas gruselig (vor allem das Bild dazu), so dass das Buch ganz bestimmt auch Jungs in seinen Bann zieht.Erwähnenswert ist auch noch, dass der Text in drei verschiedenen Farben gedruckt ist. Die Normale Geschichte und auch die Ankündigungssätze sind schwarz, die direkte Rede hebt sich in einer anderen Farbe hervor. Der Löwe brüllt in braun, die Äffchen rufen in Türkis. Das ist wirklich sehr gelungen und erleichter das Selberlesen und Verstehen. Zudem variert auch die Grösse einzelner Textstellen. Je lauter ein Satz gebrüllt wird, desto grösser ist er abgedruckt.Fazit:"Löwenväter singen nicht!" ist ein rundum gelungenes Kinderbuch, das meine Kinder wie auch mich begeistert. Die löwenstarke Geschichte wird mit eindrücklichen Bildern untermauert und der unterschiedlich formatierte Text erleichtert das erste Selberlesen.Martin Baltscheits Bücher sollten definitiv in keinem Kinderbuchregal fehlen!

    Mehr
  • Ein witziges Buch zum Vorlesen und ersten Selberlesen gewidmet allen Affenvätern

    Löwenväter singen nicht!

    WinfriedStanzick

    13. February 2017 um 12:13

    Als die Frau des Löwen Diogenes über das Wochenende zu ihrer Schwester fährt, lässt sie ihren Gatten mit den drei Äffchen, die offenbar zu ihrer Familie gehören allein. Der Löwe hat gerade mühsam das Wort „Vater“ lesen gelernt, als die drei Äffchen seine väterlichen Fähigkeiten immer wieder auf die Probe stellen. Nachdem sie eine Zeit alleine und vor allem laut gespielt haben, weil der Löwe dazu keine Lust hat, haben sie Hunger, verweigern aber das von Diogenes angebotene Fleisch. Nachdem er ihnen Bananen gepflückt hat, wollen sie eine Gute-Nacht-Geschichte, die Diogenes im dritten Anlauf recht gut gelingt für seine Verhältnisse. Doch als die drei kleinen Affen von ihm noch ein Gute-Nacht-Lied verlangen bevor sie einschlafen, da hilft auch der gute Rat anderer Tiere nicht, die sich auf das Tönemachen verstehen. Da erinnert sich der Löwe an das, was sein Vater getan hatte, wenn jemand ängstlich gewesen war. Und der Löwe tut, „ was Löwenväter tun, wenn sich jemand fürchtet.“ Er singt auf Löwen-Art. Ein witziges Buch zum Vorlesen und ersten Selberlesen gewidmet allen Affenvätern.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks