Martin Baltscheit Was ist eigentlich ein Tulipan?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was ist eigentlich ein Tulipan?“ von Martin Baltscheit

Eine fantastische Geschichte rund um die Frage 'Was ist eigentlich ein Tulipan?', erdichtet und schwungvoll ins Bild gesetzt von Martin Baltscheit. Für alle, die gern fragen, und alle, die gern antworten. Für alle, die nicht immer alles wissen, aber immer alles wissen wollen. Und natürlich für alle, die gern lesen und Bilder dazu angucken.

Ein durchaus schönes Buch, dessen Sinn und Bedeutung der Geschichten sich mir selten eröffneten...

— EnysBooks
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein durchaus schönes Buch, dessen Sinn und Bedeutung der Geschichten sich mir selten eröffneten...

    Was ist eigentlich ein Tulipan?

    EnysBooks

    26. April 2017 um 22:01

    Das erste Buch eines neuen Verlages. Durch kreative Bilder und genauso fantasiereiche Gedichte und Briefe, zeigt uns der Autor Martin Baltscheit, was wir von diesem Verlag und ihm im Gepäck vorstellen können.Das Bild, das uns erwartet, ist eine horde, verschiedenfarbener Tulpen mit der offenen Frage "Was ist eigentlich ein Tulpian?". Wo der Leser ungeahnt hineingeworfen wird? Das erschloss sich mir selbst nicht ganz. Doch mir war es, wie eine Fragestellung: "Was ist eigentlich das Konzept vom Tulpian Verlag" oder auch "Was ist ein Autor vom Tulpian Verlag?". Und diese Personen sind dann Tulpiane. Kreative Köpfe, komische Köpfe, Köpfe, die einem, eine sich selbst verborgene Welt, zu zeigen versuchen. Was gar nicht mal so einfach ist.So beginnt der Autor damit, es ein Kind stellen zu lassen. Das Kind fragt den Papa, was denn ein Tulpian sei.Was solle er da sagen? Er weiss es ja selbst nicht! Da kommt das gerissene in diesem Buch zum Spiel. Der Autor verbindet ein Kinderbuch, mit Bilderbuch, mit Gedichtband und gleichzeitig Verlagsvorstellung. Was zunächst als beinahe unlösbare Aufgabe erscheint, löst er mit Wortgewantheit und geschichten von all den Möglichkeiten, die es geben könnte.Mein Fazit zu diesem Buch:Es ist auf jedenfall etwas anderes, als erwartet und doch beinhaltet es kleine Gedichte, die man gut einfach täglich rauspicken, sich durchdenken und analysieren kann.Es war nicht leicht, über so ein Buch eine effektive Rezension zu verfassen, denn, das ist kein normales Buch und noch dazu sehr komplex, in seiner eigenheit. Trotzdem wollte ich meine Meinung sagen, in der Hoffnung, dass vielleicht andere einen Blick hinein werfen, weil sie mir dann vielleicht selber dabei helfen können, zu verstehen, was genau jetzt ein Tulpian ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks