Martin Carsten Maultaschen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maultaschen“ von Martin Carsten

Maultaschen, das schwäbische Nationalgericht, sind, wie Thaddäus Troll behauptet, nicht nur ein Spitzenerzeugnis der schwäbischen Küche, sondern sie entsprechen auch dem Wesen des Schwaben: „In einem unliebenswürdigem Gewand verbirgt sich ein delikater Kern.“ Ursprünglich war die Maultasche eine Fastenspeise. Ihre Popularität hat sie wohl dem Nudelteig zu verdanken, der die fleischliche Hülle angeblich sogar vor den Augen des Allmächtigen verbirgt. Heute steht der schwäbische Klassiker, der seinen Siegeszug weit über die schwäbische Grenze hinweg angetreten hat, das ganze Jahr auf dem Speiseplan und hat auch Einzug in die Haute Cuisine gehalten. Das Buch zeigt diese Erfolgsgeschichte der Maultasche: mit köstlichen Rezepten, historischen Anekdoten, Tipps und Skurrilem - kurz mit allem, was die Maultaschenkultur ausmacht.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen