Martin Cruz Smith

(231)

Lovelybooks Bewertung

  • 315 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 37 Rezensionen
(51)
(93)
(62)
(18)
(7)
Martin Cruz Smith

Lebenslauf von Martin Cruz Smith

Historisch angehauchte Kriminalfälle: Der 1942 geborene Autor wurde als Sohn eines Jazz-Musikers und einer Indianerin in Pennsylvania geboren. Nach seinem Bachelorstudium arbeitete er als Journalist. 1970 veröffentlichte er seinen ersten Roman „Indians Won“ (dt. „Der andere Sieger“ 1984). Zu internationaler Bekanntheit verhalf ihm die Krimireihe um den Moskauer Ermittler Arkady Renko, deren erster Band „Gorky Park“ 1981 zu einem weltweiten Bestseller und zwei Jahre später mit William Hurt, Lee Marvin und Brian Dennehy verfilmt wurde. Martin Cruz Smith heißt mit bürgerlichem Namen William Martin Smith und publiziert auch als Nick Carter, Martin Quinn, Simon Quinn, Martin Smith und dem Gemeinschaftspseudonym Jake Logan. Aber der Schriftsteller verfasst nicht nur Kriminalromane und Thriller. 2018 erschien der Liebesroman „Im Schatten von San Marco“, der in Venedig kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs spielt und von der Jüdin Giulia Silber erzählt. Martin Cruz Smith lebt mit seiner Familie in San Rafael in Kalifornien und wird trotz seines fortgeschrittenen Alters nicht müde, uns mit literarischen Schätzen zu versorgen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht aufgeben...

    Die schwarze Rose

    pumuckel73

    22. August 2018 um 12:58 Rezension zu "Die schwarze Rose" von Martin Cruz Smith

    Dieses Buch ist für mich ganz speziell, ich hatte es mehrere Male über Jahre hinweg immer wieder angefangen zu lesen und bin erst etwa beim dritten Anlauf hängen geblieben, konnte danach das Buch aber kaum mehr weglegen. Manchmal muss eben der richtig Zeitpunkt für das passende Buch sein. Trotzdem unbedingt lesenswert, würde ich jederzeit weiter empfehlen.

  • Spannend, actionreich und auch romantisch - Venedig kurz vor Ende des 2. Weltkriegs

    Im Schatten von San Marco

    sollhaben

    19. August 2018 um 16:19 Rezension zu "Im Schatten von San Marco" von Martin Cruz Smith

    Kurz vor Ende des 2. Weltkriegs entdeckt der Fischer Cenzo Vianello im Meer vor Venedig den Körper einer jungen Frau. Zuerst glaubt er, dass sie tot im Wasser treibt, doch Guilia erweist sich als sehr zäh. Sie kann gut schwimmen und ist am Ende ihrer Kräfte. Er rettet sie aus den Fluten und versteckt sie, während sein Fischerboot von einem Patrouilleschiff durchsucht wird. Anschließend müssen sie sich verstecken und da begeht Cenzo einen folgenschweren Fehler. Guilia ist Jüdin. Gemeinsam mit ihren Eltern versteckte sie sich in ...

    Mehr
  • Ich hatte zu hohe Erwartungen an die Geschichte..

    Im Schatten von San Marco

    LiveReadLove

    27. June 2018 um 14:44 Rezension zu "Im Schatten von San Marco" von Martin Cruz Smith

    Inhalt Kurz vor Ende des Weltkriegs in Venedig: der Fischer Cenzo entdeckt in der Lagune eine scheinbar leblose Frau im Wasser. Giulia Silber ist jedoch alles andere als tot, sondern schwimmt um ihr Leben. Cenzo beschließt der jungen Frau zu helfen und gemeinsam beginnt eine Flucht ins Ungewisse. Als ich das Buch zur Rezension angeboten bekommen habe, hatte ich mir einen spannenden Roman vorgestellt, der sich hauptsächlich um die Flucht von Cenzo und Giulia dreht. Leider hat mir in diesem Buch gerade die Spannung vollkommen ...

    Mehr
  • Lagunenstadt Venedig

    Im Schatten von San Marco

    Literaturwerkstatt-kreativ

    24. June 2018 um 21:33 Rezension zu "Im Schatten von San Marco" von Martin Cruz Smith

    Literaturwerkstatt- kreativ / Blog stellt vor: „ Im Schatten von San Marco“ von Martin Cruz Smith Venedig - Januar 1945 Der Krieg ist fast zu Ende, aber die Lagunenstadt Venedig ist immer noch von den Deutschen besetzt. Der Fischer Innocenzo Vianello, genannt Cenzo, ist wie immer Nachts zum Fischen unterwegs. Da sieht er eine junge Frau, die scheinbar leblos im Wasser treibt. Er zieht sie heraus und stellt fest, dass sie noch lebt. Es handelt sich um Giulia Silber, einer Jüdin auf der Flucht. Sie stammt aus einer sehr ...

    Mehr
  • Gut gemacht!

    Im Schatten von San Marco

    Havers

    05. June 2018 um 13:33 Rezension zu "Im Schatten von San Marco" von Martin Cruz Smith

    Venedig in den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs. Die Menschen gehen ihren alltäglichen Beschäftigungen nach, denn anders als zahlreiche italienische Städte bleibt die „Serenissima“ bisher von den Bombenangriffen der Alliierten verschont. Dennoch sind die Deutschen präsent, ganz besonders in der Nacht, in der der Fischer Innocenzo „Cenzo“ Vianello auf einen guten Fang hofft. Aber es ist kein großer Fisch, der ihm ins Netz geht, sondern eine junge Frau, die er aus dem Wasser der Lagune zieht. Giulia ist die einzige Überlebende ...

    Mehr
  • Venedig in den Wirren am Ende des Zweiten Weltkrieges..

    Im Schatten von San Marco

    Sarah_Knorr

    03. June 2018 um 15:36 Rezension zu "Im Schatten von San Marco" von Martin Cruz Smith

    Klappentext: Venedig, kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs: Eines Nachts entdeckt der junge Fischer Cenzo in der Lagune eine junge Frau, die scheinbar leblos im Wasser treibt. Doch Giulia Silber ist nicht tot, sie schwimmt um ihr Leben, denn das Versteck, in das sich ihre Familie mit anderen Juden geflüchtet hatte, wurde verraten, und sie hat als einzige überlebt. Cenzo entscheidet sich, Giulia zu helfen. Doch nachdem er versucht hat, sie in Sicherheit zu bringen, verliert sich von ihr jede Spur. Cenzo macht sich auf die Suche, ...

    Mehr
  • Romantisch und spannend

    Im Schatten von San Marco

    Arietta

    26. April 2018 um 16:47 Rezension zu "Im Schatten von San Marco" von Martin Cruz Smith

    Meine Meinung zum Autor: Martin Cruz Smith, hat mit seinem Roman, „ Im Schatten von San Marco“, eine sehr Bildhafte, facettenreiche und spannende Liebes-und Spionagegeschichte geschrieben. Sein Schreibstil ist sehr flüssig, klar und mitreißend, aber auch voller Romantik und Action, er hält einem beim Lesen in Atem und lässt einem mitfiebern, was passiert, wird am Ende die Gerechtigkeit siegen. Die Zeit kurz vor dem Ende des zweiten Weltkriegs ist gut beschrieben, ob es um die Partisanen, Faschisten, Nazis oder den Duce Mussolini ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3278
  • Ein atemberaubender Thriller

    Tatjana

    ChrischiD

    14. January 2018 um 18:30 Rezension zu "Tatjana" von Martin Cruz Smith

    Eine Journalistin, die aus dem Fenster stürzt, ein toter Dolmetscher und ein erschossener Mafiaboss. Wie passen die drei Vorkommnisse zusammen? Gibt es überhaupt einen Zusammenhang? Ermittler Arkadi Renko macht das, was er am besten kann, sich gegen alle Meinungen stellen und auf eigene Faust ermitteln. Ihm ist bewusst, dass er einige Menschen damit gegen sich aufbringt, doch wenn er spürt, dass irgendetwas vertuscht werden soll, kann und will er nicht tatenlos zusehen. Nach und nach lichtet der Nebel sich und führt ihn ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.