Martin Cruz Smith Nacht in Havanna

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nacht in Havanna“ von Martin Cruz Smith

Der Ermittler mit dem untrüglichen Gespür ist wieder da: Arkadi Renko, der schwermütige Held aus dem Bestseller "Gorki Park". Im vor Leben sprühenden Havanna macht er sich auf die Suche nach seinem alten Gegenspieler Sergej Pribluda, dem ehemaligen russischen Geheimdienstchef; dieser verschwand bei einer Mission in Cuba spurlos. Renko folgt Pribludas Spur und gerät in ein Netz voller Intrigen und Verrat. Die kubanischen Behörden und die russische Diplomatie möchten die Angelegenheit am liebsten zu den Akten legen. Doch Renkos Skepsis wächst, je länger er sich in dieser ihm unverständlichen Welt bewegt. Er zweifelt an den Todesumständen und an der Polizei. Was also steckt hinter Pribludas Tod? Scheinbar planlos erkundet Renko die letzten Bastionen der Ewiggestrigen und die Winkelzüge der Profiteure für die Zeit nach Fidel Castro. Alte Revolutionäre und neue Opportunisten - die Mafia aus Ost und West belauern die Insel wie Piraten ein sinkendes Schiff. Wo ist der rote Faden in diesem tödlichen Spiel aus Intrigen und Verrat? Die "Renko"-Reihe lebte schon immer von der Ironie und diese Folge ist die wahrscheinlich ironischste überhaupt: Renko, in einem Land, in dem die Russen wegen ihres Verrats am Sozialismus nun verachtet werden, kämpft wieder einmal gleichzeitig gegen eine harte Bürokratie und die chaotischen Kräfte, die sie zum Fallen bringen möchten; und er arbeitet mit einer lebhaften Polizistin zusammen, die das Spiegelbild des jungen Renko in Gorky Park ist. Diese irrwitzige Geschichte, die nicht zufällig an Graham Greenes "Unser Mann in Havanna" erinnert, wird in der vorliegenden, überaus sorgfältig produzierten Audioversion selbst dem, der das Buch bereits gelesen hat, ganz neue Dimensionen erschließen; nicht zuletzt dank des genialen Sprechers Peter Matic. - Spieldauer: ca. 300 Min., vier Kassetten (Dietrich Clausen, amazon.de-Hörbuchrezension)

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Schweden Thriller mit viel Spannung und einem etwas speziellen Ermittler

jawolf35

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Das Buch entsprach nicht meinen Erwartungen

Rees

Oxen. Das erste Opfer

abgebrochen

ThePassionOfBooks

Die Moortochter

Am Anfang sehr spannend, dann aber immer das selbe..

VickisBooks

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

Das Original

Grandiose Geschichte, die seine Leser u. a. in eine Buchhandlung entführt, in der man stundenlang verweilen möchte. Klare Leseempfehlung!

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen