Martin Eichtinger

Lebenslauf von Martin Eichtinger

Martin Eichtinger, geb. 1961, Dr. iur. der Karl-Franzens-Universität Graz, Postgraduate-Studien an der Johns Hopkins University in Bologna und in Paris, 1988–1992 persönlicher Sekretär von Vizekanzler und Außenminister Alois Mock, 1992–1999 Leiter des Österr. Presse- und Informationsdienstes in Washington D.C., 1999–2002 für die Industriellenvereinigung tätig, 2000 Büroleiter der Sonderbeauftragten für Leistungen an ehemalige Zwangsarbeiter, Präsidentin Maria Schaumayer, 2003–2006 Kabinettschef von Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Bartenstein, 2006–2007 Generalsekretär im Wirtschafts- und Arbeitsministerium, 2007–2010 österr. Botschafter in Rumänien und Moldau. 2010–2015 Leiter der Kulturpolitischen Sektion im BMEIA. Seit 2015 österreichischer Botschafter im Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Martin Eichtinger

Cover des Buches Steirische Lausbubengeschichten (ISBN:9783990403280)

Steirische Lausbubengeschichten

 (0)
Erschienen am 19.08.2014
Cover des Buches Alois Mock (ISBN:9783222132346)

Alois Mock

 (0)
Erschienen am 23.10.2008
Cover des Buches Steirische Lausbubgeschichten (ISBN:9783222135590)

Steirische Lausbubgeschichten

 (0)
Erschienen am 15.02.2017

Neue Rezensionen zu Martin Eichtinger

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks