Martin Eisele Stargate SG-1 / Kinder der Götter

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Stargate SG-1 / Kinder der Götter“ von Martin Eisele

Als der Schlangengott Apophis Wirtskörper für die KINDER DER GÖTTER ausgerechnet von der Erde raubt, holt General Hammond Colonel Jack O'Neill aus dem Ruhestand zurück. O'Neill kehrt nach Abydos zurück. Dort hat Daniel Jackson in einem gigantischen Höhlendom ein Verzeichnis unzähliger Sternen-Tore auf Hunderten von Planeten entdeckt - die alten Götter sind nicht mehr länger Phantome. Eine phantastische Jagd von SternenTor zu SternenTor beginnt - über alle Abgründe von Raum und Zeit hinweg!

Stöbern in Fantasy

Vier Farben der Magie

WOW - Eine fantastische Reise

stellette_reads

Das wilde Herz des Meeres

Piratenfeeling pur gepaart mit Fantasy und Liebe. Ein toller Mix!

buechersindfreunde

Die Gabe der Könige

Wunderbar

fin_fish

Das Frostmädchen

Hat mich leider nicht überzeugen können.

fin_fish

Der Galgen von Tyburn

Dieser Band hat mir endlich mal wieder richtig Spaß gemacht und endlich erfährt man Wichtiges über den Gesichtslosen.

Ms_Violin

Der Drachenjäger - Die erste Reise ins Wolkenmeer

Ich mag die Welten die Bernd Perplies erschaffen kann, tolles Buch zum abtauchen und abschalten.

lisaA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Stargate SG-1 / Kinder der Götter" von Martin Eisele

    Stargate SG-1 / Kinder der Götter
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. October 2009 um 18:57

    Die erste Folge der TV-Serie Stargate SG.1 als Buch. Roman möchte ich es nicht wirklich nennen. Mich hat es beim lesen eher an eine Mischung aus Exposé und Treatmant erinnert. Wer die Folge bereits kennt, dem wird auffallen das einer von Teal'cs wichtigsten Sätzen überhaupt unterschlagen wurde. Wirklich schade.

  • Rezension zu "Stargate SG-1 / Kinder der Götter" von Martin Eisele

    Stargate SG-1 / Kinder der Götter
    Tikki

    Tikki

    11. March 2008 um 15:30

    Dieses Buch beschreibt die Geschehnisse der ersten Folge der Serie "Stargate - Kommando SG1". Das ist es aber auch schon. Es wird nicht mehr, aber auch nicht weniger beschrieben. Wer die Folge gesehen hat, weiß auch schon alles, was es in diesem Buch zu erfahren gibt.

    Allgemein gesprochen ist das Buch leicht zu lesen und zu verstehen. Im Innenteil gibt es noch ein paar schöne bunte Bilder.