Martin Fischer

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 31 Rezensionen
(29)
(9)
(0)
(0)
(0)
Martin Fischer

Lebenslauf von Martin Fischer

Trotz seiner Begeisterung für Thriller, historische und Liebesromane fing Martin Fischer erst im Alter von 50 Jahren an, Romane zu schreiben. Das Schreiben begleitete ihn als Kaufmann jedoch schon sein ganzes Leben indem er hunderte Briefe, Berichte und Artikel verfasste. Auf Reisen mit seiner Frau, dem Hund und dem Wohnwagen sucht er gerne idyllische Plätzchen, um an seinen Büchern zu arbeiten. "Abfahrt in zwei Minuten" ist sein Erstlingswerk, an dem er schriftstellerisch gewachsen und gereift ist. Mit den ihm liebgewordenen Figuren plant er noch weitere Romane. Martin Fischers Romane widerspiegeln seine Ehrfurcht vor Gott, dem Schöpfer. Dem Zeitgeist zum Trotz verzichtet er bewusst darauf, erotische Liebesszenen zu beschreiben, sondern lässt der Vorstellungskraft seiner Leser/innen Raum. Über seine laufenden und abgeschlossenen Projekte berichtet er immer wieder auf seiner Autorenhomepage.

Bekannteste Bücher

Faszination Junghans

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe aus zweiter Hand

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe aus zweiter Hand

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit heilt keine Wunden

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit heilt keine Wunden

Bei diesen Partnern bestellen:

Abfahrt in zwei Minuten

Bei diesen Partnern bestellen:

Dienst an der Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Qualität in der Berufsausbildung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kirchliche Hochschule Berlin 1948

Bei diesen Partnern bestellen:

Industrieroboter

Bei diesen Partnern bestellen:

Männermacht und Männerleid

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne Kurzgeschichte

    Liebe aus zweiter Hand
    mabuerele

    mabuerele

    Rezension zu "Liebe aus zweiter Hand" von Martin Fischer

    Regina, die seit kurzem in Bern studiert, fährt an einen heißen Sommertag mit ihrer Freundin Valerie ins Schwimmbad. Dort treffen sie auf Thomas. Dann bekommt Regina eine SMS von ihrer Mutter. Sie möchte ihre Geschäftsreise in Bern unterbrechen und bei Regina übernachten. Nun braucht Regina schnellstens eine Gästebett, denn ihre Wohnung ist nur spartanisch eingerichtet. Valerie und Thomas wollen ihr hilfreich zur Seite stehen. Der Autor hat eine schöne und lebendige Kurzgeschichte geschrieben, auf der dann zwei seiner Romane ...

    Mehr
    • 5
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    27. February 2016 um 16:15
  • Freunde kann man sich aussuchen - Familie nicht

    Liebe aus zweiter Hand
    Julia_liest

    Julia_liest

    17. February 2016 um 21:37 Rezension zu "Liebe aus zweiter Hand" von Martin Fischer

    Regina studiert seit kurzem in Bern. Weil das Geld fehlt, ist ihre Wohnung noch sehr spärlich eingerichtet, was zum Problem wird, als sich eines schönen Sommertages spontan ihre Mutter ankündigt. Da diese Probleme mit ihrer Hüfte hat, muss nun sofort ein gutes Bett für kleines Geld für Reginas Wohnung gefunden werden. Auf ihre Freunde Valerie und Thomas (in dessen Gegenwart Regina immer rot wird...) kann sie sich verlassen und mit ganz viel Glück kann es vielleicht klappen. Die Geschichte um Regina und das Bett beginnt an einem ...

    Mehr
  • Wunderbarer Auftakt!

    Liebe aus zweiter Hand
    Samm2411

    Samm2411

    12. February 2016 um 21:34 Rezension zu "Liebe aus zweiter Hand" von Martin Fischer

    „Liebe aus zweiter Hand“ ist eine Kurzgeschichte von Martin Fischer. Kurzgeschichten sind eigentlich nicht mein Ding, weil sie immer so schnell ausgelesen sind, aber diese Kurzgeschichte hat mich einfach in den Bann gezogen. Nachdem ich von „Zeit heilt keine Wunden“ sehr begeistert war, war ich sehr neugierig auf die Kurzgeschichte und ich muss gestehen, Martin Fischer hat mich nicht enttäuscht. Regina ist nach Bern geworden um Abstand von ihrer Mutter zu bekommen und um den Tod ihres Vaters zu verarbeiten. Ihr stehen zwei ...

    Mehr
  • Brockenhaus

    Liebe aus zweiter Hand
    eskimo81

    eskimo81

    12. February 2016 um 17:08 Rezension zu "Liebe aus zweiter Hand" von Martin Fischer

    Regina ist frisch nach Bern gezogen. Etwas Abstand zu ihrer Mutter und zur Verarbeitung des Todes ihres Vaters... Valerie, ihre Beste Freundin versucht sie zu unterstützen, bei der Suche nach einem passenden Bett für ihre Mutter, die sich spontan zu einem Besuch angekündigt hat... Die Vorgeschichte zu Reginas und Toms Liebesgeschichte. Neu überarbeitet, ein tolles Cover und ein passenderer Titel - was braucht es mehr? Kurzgeschichten sind sonst nicht ganz mein Ding, aber die Vorgeschichte hatte mich schon immer fasziniert, nur ...

    Mehr
  • Liebes Ding oder großer Bruder?

    Liebe aus zweiter Hand
    Antek

    Antek

    12. February 2016 um 13:18 Rezension zu "Liebe aus zweiter Hand" von Martin Fischer

    Die Kurzgeschichte beginnt an einem heißen Tag im Spätsommer. Die deutsche Studentin Regina, trifft sich mit ihren Studienkollegen Valerie und Tom im Freibad um den freien Tag zu genießen. Der Tag könnte schöner nicht sein und würde man Valerie fragen, würde sie sicher sagen, Regina und Tom läppeln umeinander wie die Kinder. Doch die Harmonie wird jäh unterbrochen, als sich Reginas Mama meldet und ihren Besuch für die kommende Woche ankündigt. Wie immer kann Regina ihrer Mutter nicht widersprechen, dabei ist sie mit der ...

    Mehr
  • Toller Auftakt zu einer super Lese-Reihe!

    Liebe aus zweiter Hand
    ChristineJaeggi

    ChristineJaeggi

    10. February 2016 um 10:38 Rezension zu "Liebe aus zweiter Hand" von Martin Fischer

    Normalerweise lese ich Kurzgeschichten nicht besonders gerne, denn viel zu schnell wird man wieder aus der schönen Roman-Welt herausgerissen und muss sich von liebgewonnenen Figuren verabschieden. Aber bei „Liebe aus zweiter Hand“ machte ich eine Ausnahme, schließlich ist diese wunderbare Geschichte erst der Auftakt zu Martin Fischers toller Regina-Reihe. Inhalt: Sommer, Sonne, Freibad – und ein Flirt mit dem attraktiven Thomas: Für die deutsche Studentin Regina könnte dieser Sonntag nicht besser sein. Bis plötzlich ihre Mutter ...

    Mehr
  • Da entsteht was Großes

    Liebe aus zweiter Hand
    danzlmoidl

    danzlmoidl

    09. February 2016 um 12:42 Rezension zu "Liebe aus zweiter Hand" von Martin Fischer

    Inhalt: Kurz nach Studienbeginn trifft sich Regina, die deutsche Studentin, an einem Sonntag mit ihren Kollegen Valerie und Thomas im Marzili, einem Berner Freibad. Sie geniesst den freien Tag bei brütender Spätsommerhitze und flirtet mit Thomas, als ihre Mutter anruft und mitteilt, dass sie sie am nächsten Donnerstag besuchen und bei ihr übernachten werde. Ein „Nein“ ist unmöglich, und Möbel konnte sich Regina bislang noch nicht leisten. Nun fängt ein Wettlauf gegen die Zeit an, um bis zu Mutters Ankunft ein ordentliches Bett ...

    Mehr
  • Tom und Regina

    Zeit heilt keine Wunden
    dirk67

    dirk67

    Rezension zu "Zeit heilt keine Wunden" von Martin Fischer

    Tom und Regina sind schon seit langen ein Paar. Regina die schon lange auf einen Antrag von Tom wartet, wird plötzlich mit Toms Vergangenheit konfrontiert .Sie sieht eine Frau mit einem Kind das ihm sehr gleich.Toms gerät in Bedrängnis  und weiß auch nicht wie er das erklären soll.Wird er schaffen und die Beziehung oder auch auch mit Regina zu sichern Mein Fazit Eine sehr interessante Liebesgeschichte  ,der Autor schaffte es immer Spannung zu halten so dass ich eigentlich nicht das Buch beiseite legen konnte .Ich fand das Buch ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Zeit heilt keine Wunden: Liebesroman (Regina 3)" von Martin Fischer

    Zeit heilt keine Wunden
    Arwen10

    Arwen10

    zu Buchtitel "Zeit heilt keine Wunden" von Martin Fischer

    Ich möchte euch heute wieder zu einer Leserunde mit Autorenbegleitung einladen. Der Autor des Buches stellt zehn E-Book für die Leserunde zur Verfügung. Vielen Dank an den Autor für die Unterstützung der Leserunde ! Martin Fischer Zeit heilt keine Wunden Zum Inhalt: Die junge Lektorin Regina ist überglücklich: Endlich hat Tom ihr einen Heiratsantrag gemacht! Doch die Freude währt nur kurz, und schon bald gerät ihre Welt ins Wanken. Toms Ex-Freundin gelingt es, einen Keil zwischen die beiden zu treiben, bis Regina nur noch ...

    Mehr
    • 68
  • Ein wirklich sehr spannender und berüherender Liebesroman

    Zeit heilt keine Wunden
    Samm2411

    Samm2411

    16. August 2015 um 12:13 Rezension zu "Zeit heilt keine Wunden" von Martin Fischer

    Regi und Tom leben nun schon einige Zeit zusammen und der Alltag hat Einzug in ihrem Leben erhalten. Besonders Regi stellt ihre Beziehung zu Tom infrage. Als dann auch noch Toms Ex-Freundin bei Tom in der Firma anfängt zu arbeiten und versucht Toms Leben zu zerstören, weil er sie vor sechs Jahren betrogen hat, ist die Beziehung zwischen Tom und Regi ernsthaft in Gefahr. Mehr möchte ich gar nicht zum Inhalt schreiben, da es sich lohnt selber in die Geschichte einzutauchen. Der Autor schafft es nach und nach eine Spannung ...

    Mehr
  • weitere