Martin Freitag Englisch lernen mit Otfried Preußler. Das kleine Gespenst

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Englisch lernen mit Otfried Preußler. Das kleine Gespenst“ von Martin Freitag

So macht Englisch lernen Spaß! Auf der Burg Eulenstein haust seit uralten Zeiten ein kleines Gespenst. Wenn die Turmuhr zwölf schlägt, steigt es aus seiner Truhe und tritt mit seinen dreizehn Schlüsseln seinen mitternächtlichen Rundgang an. Doch wie gerne würde das kleine Gespenst die Welt einmal bei Tage sehen. Dann könnte es all den vielen Besuchern seine spannenden und lehrreichen Geschichten erzählen. Und damit es einen möglichst guten Touristenführer abgibt, bringt sein Freund, der Uhu Schuhu, ihm ein wenig Englisch bei. Die zauberhafte Geschichte von Otfried Preußler entführt in eine andere Welt – in einfachen Lektionen werden spielend Vokabeln mit einem Muttersprachler (Robert Metcalf) geübt. Dazu jede Menge Lieder zum Mitsingen!

Stöbern in Kinderbücher

Der Wal und das Mädchen

Eine wunderbar einfühlsame Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt in der Familie und unter Freunden sowie Angstüberwindung.

lehmas

Evil Hero

Geniale Idee fantastisch umgesetzt! Ich will mehr davon!

Lieblingsleseplatz

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen