Martin Gilles PK & F

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „PK & F“ von Martin Gilles

Ein spannender Jugendroman: Abenteuer, Aktion und Krimi in einem! Nach dem Umzug der Familie Kollin in das kleine „Kaff“ Ordwohn tat sich Peter sehr schwer, wieder neue Freunde zu finden. Ein Junge und dessen Bande machte ihm das Leben von Anfang an besonders schwer. Da half nur eins: sich möglichst „unsichtbar“ zu machen und dem „dicken Max“ ganz aus dem Weg zu gehen: vorerst! Dann kam alles ganz plötzlich. Völlig überraschend lernte er ein ganz besonderes Mädchen kennen und freundete sich fast augenblicklich mit ihr an. Und nur kurze Zeit später gesellte sich auch noch ein Junge zu den beiden. Bei einem Ausflug mit den Rädern und bestückt mit einem Schatzsuchgerät machten die drei eine ungeheure Entdeckung, die dramatische Vorgänge auslöste. Diese Ereignisse verlangten Peter, dem ganz gewöhnlichen Zwölfjährigen, dem genialen, aber etwas merkwürdigen Fred und der rothaarigen Lisa so einiges ab: Mut, Ideen, Freundschaft und Durchhal-tevermögen. Immerhin ging es hierbei ja um Leben und Tod! Zum Glück stand den Kindern noch ein gemeinsamer Freund, der Expilot Frank Berge, mit Rat und Tat zur Seite. Und auf den war 100 % Verlass!

Stöbern in Jugendbücher

New York zu verschenken

Ein sehr witziges und auch berührendes Buch. Hat mir noch besser gefallen als Tausend Tode.

Margo

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Grundsympathische Charaktere, die endlich mal etwas ganz Anderes zu erzählen haben als in so vielen Büchern zuvor.

barfussumdiewelt

Am Abgrund des Himmels

Das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Eine Empfehlung für alle Fantasy-Fans.

Emkiana

Oblivion - Lichtflimmern

Deamon Black´s Sicht

Honeybear294

Erwachen des Lichts

Insgesamt macht "Erwachen des Lichts" Spaß, weckt das Interesse an Griechischer Mythologie und kann mit einer spannenden Story aufwarten.

Bookilicious

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "PK & F" von Martin Gilles

    PK & F
    maria_wirtz

    maria_wirtz

    27. February 2012 um 07:02

    Ich finde das Buch ist sehr schön geschrieben. Es ist sehr gefühlvoll, niveauvoll, spannend und auf keinen Fall langatmig. Ich habe erst jetzt das Buch davor (Kein Neger und ein Adler) im Internet gefunden (kostenlos!!!). Aber trotzdem hat es mir nicht geschadet dieses Buch zuerst gelesen zu haben, denn beid esind in sich abgeschloassen und knüpfen trotzdem auf wunderbare Art aneinander an.