Sinn und Form 4/2018

Sinn und Form 4/2018
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sinn und Form 4/2018"

MARTIN GUMPERT / Lebenserinnerungen eines Arztes. Autobiographische Aufzeichnungen. Mit einer Vorbemerkung von Jutta Ittner S.437
EVA CHRISTINA ZELLER / Löwe und Seehund. Gedichte S.457
THOMAS LEHR / Der Künstlerbesuch S.460
ÁLVARO MUTIS / Das letzte Antlitz S.462
THOMAS KARLAUF / Warum Stauffenberg? Die Motive des Attentäters und das Problem der Quellen S.475
ABDELWAHAB MEDDEB / Der Traum von Samarkand. Gedicht S.487
WILLIAM BECKFORD / Träume, Taggedanken und Wechselfälle des Lebens. Reise durch Deutschland (1780). Mit einer Vorbemerkung von Gernot Krämer S.491
UTA GOSMANN / Isles of Skye. Gedichte S.508
MONIKA DRZAZGOWSKA / Also, mein Herz S.511
ANNA REAL / Litanei von der Kindererholung. Gedicht S.525
GUSTAV SEIBT / Herman Grimms »Goethe« S.533
CHRISTINE PITZKE / Überstunden in Weimar. Gedichte S.543
HARALD HARTUNG / Unmöglich und leicht. Aufzeichnungen S.545
HENNING ZIEBRITZKI / »Seit ein Gespräch wir sind und hören voneinander«. Laudatio auf Michael Braun zum Alfred-Kerr-Preis 2018 S.551
CHRISTIAN KIRCHMEIER / Brecht, Musil und der Gesinnungsaufsatz S.557
KATHRIN RÖGGLA / Brechts Notizbücher S.559
DEA LOHER / Ruft Mississippi! Dankrede zur Verleihung des Joseph-Breitbach-Preises 2017 S.564

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943297423
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:140 Seiten
Verlag:SINN und FORM
Erscheinungsdatum:03.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks