Martin Gutl In vielen Herzen verankert

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In vielen Herzen verankert“ von Martin Gutl

Unzähligen Menschen ist Martin Gutl durch viele Jahre als Mensch und Seelsorger ans Herz gewachsen. Karl Mittlinger, einer seiner engsten Mitarbeiter, hat etwa 140 der schönsten Texte, Gedichte von großer poetischer Kraft, für dieses Buch zusammengestellt. In ihnen finden wir Martin Gutl wieder als unentwegt Fragenden, Suchenden und Ringenden, der gerade dadurch und nicht durch vorgefertigte Antworten den Weg zu den Menschen fand, ihnen die Angst genommen und wieder Kraft und Vertrauen gegeben hat. Seine schlichten Texte kommen nicht vom pastoralen Reißbrett, sondern sind Momente seiner eigenen Biografie. Es sind immer seine Nöte, seine beglückenden Erfahrungen, die zu Wort kommen. Mit ihnen begleitet er die Menschen auf dem steinigen Weg zu sich selbst, zu den anderen und zu Gott. Und er will ihnen dabei Mut machen und Hoffnung geben.

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Eistorte

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Glaubenskraft, Leidenschaft und Poesie eines Gottessuchers und Menschenfreunds

    In vielen Herzen verankert

    WinfriedStanzick

    12. April 2014 um 10:57

    Etwa ein Dutzend Bücher hat er zu Lebzeiten veröffentlicht, der 1994 gestorbene Priester Martin Gutl. Texte voller Glaubenskraft, Leidenschaft und Poesie eines Gottessuchers und Menschenfreunds, der immer wieder, jeden Tag neu gesucht hat nach der ewigen Botschaft der Liebe und der alleine und zusammen mit anderen Menschen, die seinen Weg als Seelsorger kreuzten, nach einer wahren Gottesnähe gesucht und mit ihm gerungen hat.   Sei Wegbegleiter Karl Mittlinger hat aus diesem große Werk die seiner Meinung nach die tiefsten und schönsten Texte ausgewählt und sie in neun Kapitel geordnet.   Ein Gedicht kann man lesen quasi als ein Lebensmotto eines Priesters, der den Menschen nahe war, der Gott in ihnen erkannte und in ihren Leben, Schicksalen und Gesichtern seine Spuren suchte: „Ich möchte dich begleiten. Ich bin kein Übermensch. Ich wage nur, mich dich mit dir die Spuren Gottes suchen. mitten im Alltag. Ich bin mit dir unterwegs. Ich bin wie du unterwegs!“    

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks