Martin Häusler

 3 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Die wahren Visionäre unserer Zeit, Die Piratenpartei und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Martin Häusler

Martin HäuslerDie wahren Visionäre unserer Zeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die wahren Visionäre unserer Zeit
Die wahren Visionäre unserer Zeit
 (2)
Erschienen am 16.02.2010
Martin HäuslerDie Piratenpartei
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Piratenpartei
Die Piratenpartei
 (1)
Erschienen am 17.10.2011
Martin HäuslerMUSIEGT - Musikunterricht im Nachkriegs-Bosnien
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
MUSIEGT - Musikunterricht im Nachkriegs-Bosnien
Martin HäuslerFürchtet euch nicht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fürchtet euch nicht
Fürchtet euch nicht
 (0)
Erschienen am 10.08.2011
Martin HäuslerStell dir vor, jeder sagt die Wahrheit: 50 Utopien, die die Welt verändern
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stell dir vor, jeder sagt die Wahrheit: 50 Utopien, die die Welt verändern
Martin HäuslerStell dir vor, jeder sagt die Wahrheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stell dir vor, jeder sagt die Wahrheit
Stell dir vor, jeder sagt die Wahrheit
 (0)
Erschienen am 25.08.2014

Neue Rezensionen zu Martin Häusler

Neu
Badmojo44s avatar

Rezension zu "Die wahren Visionäre unserer Zeit" von Martin Häusler

Rezension zu "Die wahren Visionäre unserer Zeit" von Martin Martin Häusler
Badmojo44vor 7 Jahren

Das Buch beschäftigt sich mit Menschen die den Alternativen Nobelpreis bekommen haben und Martin Häusler stellt diese einzeln vor.
Leider muss ich sagen hat mich dieses Buch aber eher enttäuscht!
.
Zwar hat Herr Häusler durchaus einen schönen Schreibstil, aber die Art und Weise wie die Menschen hier vorgestellt werden ist- wie ich finde- nicht gelungen. Zum einen hätte ich mir gewünscht, dass die hier angeführten Ideen die im Bezug auf technische Neuerungen oder Weiterentwicklungen stehen, besser beleuchtet werden.
.
Zum anderen empfinde ich es als störend, dass all diese Menschen im Buch, immer was ganz besonderes sind, nicht wegen der Ideen oder der Dinge die sie tun, nein sondern von Geburt an. Jeder ist entweder schon immer sehr intelligent gewesen, wohlhabend oder stach von kleinster Kindheit an aus der Masse heraus das empfinde ich als faden Beigeschmack. Außerdem kommen erstaunlich viele dieser „Visionäre“ aus Deutschland oder leben jetzt hier.
.
Auch ein gewisser esoterischer Einfluss lässt sich nicht leugnen und wird manchmal an Passagen des Buches übertrieben.
Schade das Buch hätte mehr Potenzial gehabt.
.
Fazit man kann es lesen muss aber nicht.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks