Martin H. Ludwig Mann,Thomas - Die Buddenbrooks

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mann,Thomas - Die Buddenbrooks“ von Martin H. Ludwig

INHALTSVERZEICHNIS INHALT 1.Bedeutung der BUDDENBROOKS 1.Vorspann. 2.BUDDENBROOKS als gültige repräsentative Schilderung für den gesellschaftlichen Verfall von Bürgertum und 19. Jahrhundert 3.Das Bürgertum - eine Klasse des Verfalls? 4.Zustimmung und Zweifel an der vorherrschenden Deutung durch sozialhistorische Interpreten. II.Sozialgeschichte des "Bürgertums" im 19. Jahrhundert 1.Allgemeine politische und wirtschaftliche Entwicklung 2.Das "Bildungs"-Bürgertum. 3.Zur wirtschaftlichen Entwicklung Lübecks. 4.Anmerkungen zur Lübecker Verfassung. 5.Bemerkungen zum Vormärz und zu den Ereignissen der 1848-Revolution in Lübeck. III.Die BUDDENBROOKS. Bürgertum und Niedergang - Daten der immanenten Interpretation 1.Entwicklungslinien und Kontrapunkte des "Verfalls" in den BUDDENBROOKS. Der biologische Verfall. 2.Zunehmende Überlagerung des Kaufmannssinnes durch künstlerisches Interesse und "Sublimierung. 3."Schicksalsschläge" durch verfehlte Heiraten. 4.Personen außerhalb des Geschäftsbereichs der Buddenbrookschen Firma: Gotthold, Christian,Gerda 5.Geschäftliche "Schicksalsschläge" für die Firma Buddenbrooks. 6.Wie weit reicht der "Verfall"? 7.Der Betrieb der Buddenbrooks und die wirtschaftspolitischen Aktivitäten seiner Inhaber. 8.Erzählerische Perspektive zu Geschäft und Politik in den BUDDENBROOKS. IV.A. Die bürgerliche Familie - soziologische Darstellung. IV.B. Die Schilderung der Familie in den "BUDDENBROOKS" 1.Umriß der Familie in den BUDDENBROOKS. 2.Der familiäre Innenraum der BUDDENBROOKS. 3.Das Weltbild aus der Perspektive des familiären Innenraums. 4.Erzähltechnische Abstützung des statischen Weltbildes aus der Perspektive des Innenraumes. 5.Bewertung der sozialgeschichtlichen Repräsentanz der BUDDENBROOKS. V.Thomas Mann und die "BUDDENBROOKS" als Repräsentanten einer Sozialperspektive 1.Schopenhauer als Repräsentant einer Sozialperspektive im Bildungsbürgertum. 2.Weltbild Schopenhauers und "Fin-de-siecle-Stimmung". 3.Übereinstimmung und Berührungspunkte zwischen Schopenhauerschen Ansichten. 4.Schopenhauer, literarische Strömungen und Thomas Mann. 5.Thomas Mann: Biographische Entsprechungen zu den BUDDENBROOKS? VI.Zusammenfassung. VII.Anmerkungen. VIII.Literaturverzeichnis.

Stöbern in Sachbuch

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks