Martin Handford

 4.8 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Wo ist Walter?, Wo ist Walter jetzt? und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Wo ist Walter? Einfach überall

 (2)
Neu erschienen am 26.09.2018 als Hardcover bei FISCHER Sauerländer.

Alle Bücher von Martin Handford

Sortieren:
Buchformat:
Wo ist Walter?

Wo ist Walter?

 (8)
Erschienen am 27.01.2010
Wo ist Walter jetzt?

Wo ist Walter jetzt?

 (4)
Erschienen am 15.01.2011
Wo ist Walter? Einfach überall

Wo ist Walter? Einfach überall

 (2)
Erschienen am 26.09.2018
Walter in Hollywood

Walter in Hollywood

 (1)
Erschienen am 01.01.1990
Walters wilde Abenteuer

Walters wilde Abenteuer

 (1)
Erschienen am 01.01.1990
Wo ist Walter? Die große Schnitzeljagd

Wo ist Walter? Die große Schnitzeljagd

 (0)
Erschienen am 01.07.2010
Wo ist Walter?

Wo ist Walter?

 (0)
Erschienen am 01.01.1990
Wo ist Walter? Wow!

Wo ist Walter? Wow!

 (0)
Erschienen am 06.09.2011

Neue Rezensionen zu Martin Handford

Neu
EmmyLs avatar

Rezension zu "Wo ist Walter? Einfach überall" von Martin Handford

Wimmeliges Buch zur Beschäftigung
EmmyLvor 13 Tagen

Für alle Walter-Fans ist nun die exklusive Sonderausgabe des Kultwimmelbuchs erschienen. Walter reist sehr gern und viel. In diesem Buch zeigt er, welches seine Lieblingsreisen gewesen sind. Er nimmt den Betrachter mit zu Orten in der Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit.

In zwölf doppelseitigen Wimmelbildern ist nicht nur Walter sondern auch Wau, Wilma, Zauberer Weißbart und TerWal versteckt. Die winzigen Figuren zwischen dem bunten Gewimmel der detaillierten Zeichnungen zu entdecken ist nicht einfach. Jede Figur hat einen Gegenstand verloren, der ebenfalls gefunden werden will. Zu suchen sind Walters Schlüssel, Waus Knochen, Wilmas Fotoapparat, Weißbarts Schriftrolle und TerWals Fernglas. Weiterhin irren unzählige Walter-Fans in den Bildern umher und erschweren in ihren weiß-rot-gestreiften Pullovern die Suche.

Neben den doppelseitigen Bildern steht ein kurzer Text. In diesem erläutert Walter kurz das Bild und gibt dem Betrachter weitere Suchaufgaben. Wer alles gefunden hat, kann sich auf den letzten drei Seiten zu jede, Bild weitere Suchaufträge holen.

Durch die vorwiegende Verwendung reiner Komplementärfarben ist jede Seite ein lautes Farbspektakel für die Augen. So viel leuchtende Farbe erschwert nicht nur das Finden der winzigen Figuren, sondern auch die Konzentration. Schaut man für längere Zeit auf ein Bild, beginnen die Farben zu flimmern. Das Buch eignet sich perfekt, um Kinder im Grundschulalter beim Arzt, im Restaurant oder unterwegs zu beschäftigen. Man kann die Bilder dazu verwenden „Ich sehe was, was du nicht siehst“ zu spielen. Mit maximal drei Mitspielern kann auch um die Wette gesucht werden. Ein sehr empfehlenswertes Buch zum Suchen, Finden, Spielen und Beschäftigen.

 

 

 

 

 

 

Kommentieren0
58
Teilen
Buchraettins avatar

Rezension zu "Wo ist Walter? Einfach überall" von Martin Handford

Ein Bilderbuch, das zeitlos ist, das immer wieder toll zum Anschauen und Entdecken ist
Buchraettinvor 2 Monaten

Kindermeinung

Eigentlich ist das so ein kleines Spielbuch mit so einer Art Minispielen auf jeder Seite. Die Doppelseiten sind aus verschiedenen Büchern mit Walter, die kenne ich auch schon alle, da hätte ich mir gewünscht, dass es da noch mal auch ein neues Buch zu gibt.
Insgesamt ist das Buch sehr schön und chaotisch gemacht in den Bildern. Und man kann wie immer Walter und seine Freunde suchen. Trotzdem finde ich es sehr gelungen. Das ist echt für ältere Kinder und auch für Walter Fans.
5 von 5 Punkten.


Meine Meinung

Walter, so heißt die Hauptfigur in diesen Wimmelbüchern. Der Mann mit der Mütze, dem gekringelten Shirt und der blauen Hose.
Die ersten Seiten des Buches wo eigentlich immer das Impressum (nennt man das auch im Buch so?) zu finden ist, lohnt sich in diesem Buch genauer anzuschauen und auch durch zu lesen. Hier bekommen die Bilderbuchleser erste Anweisungen für die Benutzung des Buches.
Es gibt Tipps, Walterfans in den Bildern zu suchen, dann eine Art Anleitung zu erst Walter zu suchen, dann den kleinen Hund, Wilma, vielleicht die Frau von Walter?
Eine Einleitung mit einer Art Vorwort von Walter bildet den Einstieg in das Wimmelbuch. Wer Walter noch nicht kennen sollte, bekommt hier einen kleinen Eindruck.
Nun beginnt das Suchabenteuer. Das liebe ich glaube ich, ebenso wie mein Kind an diesen Wimmelbüchern. Man kann sie immer wieder anschauen, entdeckt immer wieder Neues und es ist einfach zeitlos und als Alterslos- egal ob jung oder alt, Walter und seine Wimmelbücher begeistern Generationen von Bilderbuch und WImmelbuchliebhaberInnen.
Auf einer Doppelseite findet sich nun ein Wimmelbild, oder auch viele kleine wimmelige Porträts. Der Text daneben erklärt ein wenig das Bild und lädt auch ein, nach bestimmten Figuren zu suchen.
Die Bilder sind kunterbunt und ich finde das ist Detail, das ich in Bilderbüchern für Kinder sehr mag.
Der Anhang hinten im Buch zeigt eine Art Steckbrief der jeweiligen Doppelseite und listet Figuren auf. Es ist eine Art Auftrag das Bild jeweils danach abzusuchen.
Und wer von euch hat den Globus entdeckt?
Ein Bilderwimmelbuch das uns begeistert, das auch erwachsene Bilderbuchliebhaber in seinen Bann zieht und zu wahren Walterfans macht. Ein Bilderbuch, das zeitlos ist, das immer wieder toll zum Anschauen und Entdecken ist und das einfach Spaß macht und Kinder jahrelang begleiten wird.
Absolute Bilderbuch- Wimmel-Kinderbuchempfehlung.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks