Martin Handford

 4.8 Sterne bei 18 Bewertungen
Autor von Wo ist Walter?, Wo ist Walter jetzt? und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Martin Handford

Martin Handford, 1956 in England geboren, schuf mit Walter eine Kultfigur, die weltweit einen riesigen Fanclub hat. Dieser wird immer größer. Neben dem Zeichnen zählen Kino, Rockmusik und Comics zu seinen Leidenschaften.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Martin Handford

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Wo ist Walter? (ISBN: 9783794152421)

Wo ist Walter?

 (8)
Erschienen am 27.01.2010
Cover des Buches Wo ist Walter jetzt? (ISBN: 9783737360296)

Wo ist Walter jetzt?

 (4)
Erschienen am 15.12.2010
Cover des Buches Wo ist Walter? Einfach überall (ISBN: 9783737356022)

Wo ist Walter? Einfach überall

 (1)
Erschienen am 26.09.2018
Cover des Buches Walter in Hollywood (ISBN: 9783737360562)

Walter in Hollywood

 (1)
Erschienen am 01.01.1990
Cover des Buches Wo ist Walter? (Mini-Ausgabe) (ISBN: 9783737360579)

Wo ist Walter? (Mini-Ausgabe)

 (1)
Erschienen am 15.06.2004
Cover des Buches Walters wilde Abenteuer (ISBN: 9783794143979)

Walters wilde Abenteuer

 (1)
Erschienen am 01.01.1990
Cover des Buches Wo ist Walter? Wow! (ISBN: 9783411808274)

Wo ist Walter? Wow!

 (0)
Erschienen am 06.09.2011

Neue Rezensionen zu Martin Handford

Neu

Rezension zu "Wo ist Walter? Einfach überall" von Martin Handford

Wimmeliges Buch zur Beschäftigung
EmmyLvor 2 Jahren

Für alle Walter-Fans ist nun die exklusive Sonderausgabe des Kultwimmelbuchs erschienen. Walter reist sehr gern und viel. In diesem Buch zeigt er, welches seine Lieblingsreisen gewesen sind. Er nimmt den Betrachter mit zu Orten in der Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit.

In zwölf doppelseitigen Wimmelbildern ist nicht nur Walter sondern auch Wau, Wilma, Zauberer Weißbart und TerWal versteckt. Die winzigen Figuren zwischen dem bunten Gewimmel der detaillierten Zeichnungen zu entdecken ist nicht einfach. Jede Figur hat einen Gegenstand verloren, der ebenfalls gefunden werden will. Zu suchen sind Walters Schlüssel, Waus Knochen, Wilmas Fotoapparat, Weißbarts Schriftrolle und TerWals Fernglas. Weiterhin irren unzählige Walter-Fans in den Bildern umher und erschweren in ihren weiß-rot-gestreiften Pullovern die Suche.

Neben den doppelseitigen Bildern steht ein kurzer Text. In diesem erläutert Walter kurz das Bild und gibt dem Betrachter weitere Suchaufgaben. Wer alles gefunden hat, kann sich auf den letzten drei Seiten zu jede, Bild weitere Suchaufträge holen.

Durch die vorwiegende Verwendung reiner Komplementärfarben ist jede Seite ein lautes Farbspektakel für die Augen. So viel leuchtende Farbe erschwert nicht nur das Finden der winzigen Figuren, sondern auch die Konzentration. Schaut man für längere Zeit auf ein Bild, beginnen die Farben zu flimmern. Das Buch eignet sich perfekt, um Kinder im Grundschulalter beim Arzt, im Restaurant oder unterwegs zu beschäftigen. Man kann die Bilder dazu verwenden „Ich sehe was, was du nicht siehst“ zu spielen. Mit maximal drei Mitspielern kann auch um die Wette gesucht werden. Ein sehr empfehlenswertes Buch zum Suchen, Finden, Spielen und Beschäftigen.

 

 

 

 

 

 

Kommentieren0
103
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks