Martin Hecht Wahre Freunde

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wahre Freunde“ von Martin Hecht

„Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste, was es gibt auf der Welt.“ In einer von wachsenden Scheidungsraten und brüchigen Familienverhältnissen geprägten Zeit wird gute Freundschaft immer wichtiger. Diese von allen ersehnte Beziehungsform stellt sich jedoch nicht von allein ein und ist überdies ein empfindliches Gebilde. Was ist das Besondere an Freundschaft? Wie findet und wie erhält man sie? Charmant und vergnüglich erläutert der Publizist Martin Hecht, was wahre Freundschaft ausmacht. Das ideale Geschenk für jeden Freund und alle, die das werden sollen. Vom Glück der wahren Freundschaft und wie man sie sich erhält.

Stöbern in Sachbuch

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wahre Freunde" von Martin Hecht

    Wahre Freunde

    Cam

    19. September 2010 um 14:57

    „Wahre Freunde“ es ist eine hohe Kunst eine richtige Freundschaft zu finden und zu pflegen. Gar nicht so einfach, in der heutigen so schnelllebigen Zeit. Wo man heute nicht nur von materiellen Dingen, eine Wegwerfgesellschaft sind, sondern auch vom menschlichen. In seinem interessanten und gehaltvollen Buch beschreibt Martin Hecht viele Arten von Freundschaft, vom "besten" Freund der Kinder- und Jugendzeit über "falsche" Freunde bis zu denjenigen, die bei genauer Betrachtung nur gute "Bekannte" sind. Der Autor beschreibt mögliche Probleme und Konflikte unter Freunden, ob und wie man sie lösen kann, und wann es besser ist, die Freundschaft zu beenden. Wir erfahren etwas über "passende" Geschenke, gemeinsame Reisen, Konkurrenz und Neid sowie andere Ursachen von Freundschaftskrisen, aber auch über die "Sternstunden" der Freundschaft, wie man selber ein guter Freund ist und wie man die Freundschaft pflegen sollte. Ich habe das Buch gerne gelesen, nicht nur wegen der Gedanken und Informationen, sondern auch wegen des Stils. Das war für mich ein Lesegenuss. Darüber hinaus beginnt man als Leser über seine Freundschaften nachzudenken.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks