Martin Heinrich Von Andromeda bis Winnetou

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Andromeda bis Winnetou“ von Martin Heinrich

Von der Gegenwart bis zur fernen Zukunft, von der Erde bis in die Weiten des Alls, von tragischen Verlierern, die ihren Platz im Leben nie gefunden oder verloren haben, bis zu den Starken, die Außergewöhnliches leisten, von Unschuldigen bis zu Verbrechern: Immer kann der Leser sich auf außergewöhnliche Begebenheiten und überraschende Wendungen freuen. Von Andromeda bis Winnetou, wie es der Titel verspricht, decken die Kurzgeschichten des Münsteraner Autors Martin Heinrich ein weites Spektrum ab.

Stöbern in Romane

Die Geschichte der getrennten Wege

Wenn einen die Vergangenheit einholt und das Leben sich wendet...Spannend, tiefgründig und erwachsen!

Kristall86

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen