Martin Herpertz Und der Himmel kennt keine Tränen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und der Himmel kennt keine Tränen“ von Martin Herpertz

Die vorliegende Erzählung ist die Geschichte über Wünsche, Träume und Hoffnungen, über Familie und Glück und über die Leidenschaft, ein Ziel zu erreichen. Die letzten zwei Jahre vor der Jahrtausendwende waren eine ereignisreiche Zeit. Wir glaubten, die Welt aus den Angel heben, sie nach unseren Vorstellungen verändern und lenken zu können und merkten nicht wie uns die Schatten der Vergangenheit, unserer Kindheit, immer wieder einholten. Wir fühlten uns endlich unabhängig und frei und niemand konnte unseren Tatendrang mehr aufhalten. So machten wir uns auf nach Ostafrika, nach Tanzania, zum Kilimanjaro, zum Gipfel der Freiheit um das Leben zu genießen, aber das Schicksal war schon weit vorausgeeilt

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen