Martin Huber Thomas Bernhard und seine Lebensmenschen. Der Nachlaß

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Thomas Bernhard und seine Lebensmenschen. Der Nachlaß“ von Martin Huber

Das aus einer Ausstellung hervorgegangene Bilderbuch verknüpft auf anschauliche Weise Leben und Werk von Thomas Bernhard. Der Zusammenhang wird hergestellt durch das hier zum ersten Mal präsentierte schriftliche Erbe der für ihn wichtigsten Personen – seinem Großvater und seinem Lebensmenschen – sowie den literarischen Nachlaß von Thomas Bernhard. Aus dieser Perspektive eröffnen sich Zusammenhänge nicht nur zu Realien, persönlichen Bezügen und Hintergründen, sondern auch zur Entstehungsgeschichte und zu den Eigenheiten von Bernhards Schreibweise.Deshalb beschäftigt sich dieses Buch mit einer repräsentativen Auswahl von Thomas Bernhards Prosa und Dramatik, wobei nicht nur die Werkchronologie nachgezeichnet, sondern durch Gegenüberstellung von Entstehungsstufen und verschiedenen Korrekturfassungen die Arbeitsweise des Autors buchstäblich ablesbar wird. Die zahlreichen Fotos aus allen Lebensbereichen, die in der vorliegenden Zusammenstellung noch nie an die öffentlichkeit gelangten, werden ergänzt durch Lebensdokumente seines Großvaters Johannes Freumbichler und von Hedwig Stavianicek. Somit erlaubt dieses Buch eine erste Annäherung an den großen übertreibungskünstler und eine Differenzierung der ihm und seinem Werk aufgedrückten Stereotypen.

Stöbern in Biografie

Der Lukas Rieger Code

Lukas Rieger über seinen Aufstieg leider weniger über sein Leben - keine Biografie

blaues-herzblatt

Nachtlichter

Amy Die raue Schönheit des Nordens wird lebendig

Buecherfreundinimnorden

Gegen alle Regeln

Bewegend - eine Geschichte von Liebe und Verlust!

SophLovesBooks

Ich bin mal eben wieder tot

Kein Ratgeber,aber fantastisch geschrieben. Ich selber hatte zum Glück bisher nie mit Panikattacken zu tun,aber mein bester Freund.

Rahel1102

Ich liebe das Leben viel zu sehr

Hier hat mir besonders der sarkastische, aber doch zeitweise fast poetische Schreibstil sehr gefallen.

AmyJBrown

Embrace

Sowohl als Buch als auch als Film echt beeindruckend! Kann Embrace jedem empfehlen :)

Kiwi33

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks