Martin Hyun Ohne Fleiß kein Reis

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ohne Fleiß kein Reis“ von Martin Hyun

Tierarzt konnte er nicht werden – wer vertraut einem Koreaner schon seinen Hund an?

Er ist der koreanische Wladimir Kaminer. Der heimliche Wunschsohn von Tiger-Mutter Amy Chua. Martin Hyun, Sohn koreanischer Gastarbeiter und seit 1993 glücklicher deutscher Staatsbürger, der allzu oft herhalten muss als Musterbeispiel für geglückte Integration. Martin Hyun schreibt entwaffnend und voller Humor über die alltäglichen Abenteuer der Ausländer in Deutschland. Er entlarvt die politische Debatte über Integration ebenso wie die gesellschaftlichen Gegebenheiten. Zählt Mitarbeiter mit Migrationshintergrund im Deutschen Bundestag. Spricht mit Philipp Rösler. Zeigt Wladimir Kaminer seine Heimat Korea. Und mit seinen Freunden aus aller Herren Länder schlägt er sich tapfer durch im bunten Großstadtdschungel Berlin. Scharfzüngig und mit einem Augenzwinkern, zum Heulen tragisch und zum Schreien komisch.

Stöbern in Humor

Sei ein Einhorn!

Ein Geschenkbuch für Einhörner! Für mehr Glitzer im Leben!

Nora_ES

Die Königin von Lankwitz

Endlich ein hilfreiches Buch. Wie/So lege ich den Ollen um.Bin am Überlegen, ob ich die Geschäftsidee klaue und 1nen Ableger in BR eröffne!

Nani007

Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben

Tragen Sie eine Windel....sonst machen Sie sich vor Lachen vielleicht in die Hose beim Lesen!

Huschdegutzel

Manche mögen's steil

Humorvolle zum Nachdenken anregende Liebesgeschichte

Astrid_Wirger

Ich habe keine Macken …

Ich habe herzlich gelacht und mich auf meinem Lieblingslesesessel gekringelt!

Lieblingsleseplatz

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Groteske und durchweg amüsante Realsatire, die den Kern der Wahrheit manchmal ziemlich genau trifft

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ohne Fleiß kein Reis" von Martin Hyun

    Ohne Fleiß kein Reis

    gerdster

    21. November 2012 um 14:42

    Das Deutsch werden, so der Autor scheint nicht ganz einfach zu sein, obwohl er über einen deutschen Pass verfügt. Der deutsche Pass alleine reicht anscheinend nicht aus. So beschreibt der Autor humorvoll und intelligent über seine Erfahrungen als Deutscher mit "koreanischem" Äußerlichem! Absolut empfehlenswert!!!!!!!

  • Rezension zu "Ohne Fleiß kein Reis" von Martin Hyun

    Ohne Fleiß kein Reis

    thomas_kingston

    21. November 2012 um 14:31

    Das Buch ist sehr lustig und humorvoll geschrieben. Wer sich mit dem leidigen Thema Integration befasst, kommt nicht um das Buch von Martin Hyun herum. Jeder sollte es gelesen haben. Es regt definitiv zum nachdenken an!!! Schade das es nicht für den Leserpreis nominiert ist. Ich hätte es gewählt!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks