Martin J.J. Kirstein Epitaph für einen Mops

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Epitaph für einen Mops“ von Martin J.J. Kirstein

Begonnen hat der Entstehungsprozess dieses Buches mit der Vision des Autors, er hätte während Umbauarbeiten am Winnender Schloss in einer verwinkelten Ecke des alten Gebälks ein vom Staub der Jahrhunderte schwarz gewordenes Bündel Manuskriptblätter entdeckt. Geheimnisvoll und spannend - die perfekte Ausgangslage für einen Roman mit historischem Hintergrund. Im Brennpunkt des Geschehens: Der Mythos des ›Mops von Winnenden‹, sein Weg bis Belgrad, sein Verschwinden während einer Schlacht und seine mysteriöse Heimkehr zurück ins Schloss Winnental. Alles im Rahmen des historischen Zeitgeschehens. Heute erinnert das Winnender Epitaph als einzig ›greifbares‹ Überbleibsel an diese wundervolle Geschichte, die sich zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Buches 2017 zum 300. Mal jährt. Auf diese Weise schuf der Autor ein faszinierendes historisches Panorama von rund 50 Jahren, das sich dem Leser bunt und voller Leben öffnet. Viele Jahre historischer Detailarbeit investierte Martin Kirstein mit Herzblut und Liebe zum Detail, um die verschlungenen Lebens- und Liebesgeschichten der Protagonisten auf authentischen historischen Plätzen darzustellen. Ein phantasievolles, geschichtsträchtiges, aber auch amüsantes Werk. Martin Kirstein hat mit dieser filmreifen Geschichte einen Mythos zum Leben wiedererweckt, der untrennbar mit der Geschichte der Stadt Winnenden verbunden ist.

Stöbern in Historische Romane

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

Die Rivalin der Königin

Eine interessante Aufarbeitung historischer Fakten, deren Lücken sinnvoll durch Fiktion ergänzt wurden.

MotteEnna

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen