Martial Arts Studies in Germany – Defining and Crossing Disciplinary Boundaries. Kampfkunst und Kampfsport in Forschung und Lehre 2015

Martial Arts Studies in Germany – Defining and Crossing Disciplinary Boundaries. Kampfkunst und Kampfsport in Forschung und Lehre 2015
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Martial Arts Studies in Germany – Defining and Crossing Disciplinary Boundaries. Kampfkunst und Kampfsport in Forschung und Lehre 2015"

Der Tagungsband beinhaltet die Beiträge zum 5. Internationalen Symposium der dvs-Kommission „Kampfkunst und Kampfsport“, das vom 30.09.–02.10.2015 an der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz im Rahmen des 22. Sportwissenschaftlichen Hochschultags stattfand. Das Tagungsthema „Martial Arts Studies in Germany – Defining and Crossing Disciplinary Boundaries“ emulierte das Motto des übergeordneten Hochschultags „Moving Minds – Crossing Boundaries in Sport Science“.
Das erste Kapitel des Tagungsbands versammelt Beiträge zur grundlegenden wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Definition von Kampfkunst und Kampfsport, zu systematisierenden Klassifizierungen und zur Stellung des Feldforschers. Im zweiten Kapitel stehen Beiträge zur Selbstverteidigung (bzw. -behauptung) im Mittelpunkt, insbesondere ihre Kategorien und Anwendungsgebiete. Das dritte Kapitel beinhaltet Beiträge zu Kampfsportmotiven und -motivation sowie zur Persönlichkeitsentwicklung durch Kampfsport. Im vierten Kapitel werden grundsätzliche schulcurriculare Überlegungen und pädagogische Schwerpunkte thematisiert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783880206427
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Feldhaus
Erscheinungsdatum:01.10.2016

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks