Staatsfinanzierung und Sozialkonflikte (14.-20. Jh) – Financement de l'Etat et conclits sociaux (14e–20e siècles)

Cover des Buches Staatsfinanzierung und Sozialkonflikte (14.-20. Jh) – Financement de l'Etat et conclits sociaux (14e–20e siècles) (ISBN: 9783905311532)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Staatsfinanzierung und Sozialkonflikte (14.-20. Jh) – Financement de l'Etat et conclits sociaux (14e–20e siècles)"

Der moderne Steuer- und Interventionsstaat blickt, was seine Finanzierungsmethoden anbelangt, auf eine lange Geschichte zurück. Während die mittelalterlichen Grundherrschaften noch lange abhängig blieben von Zehnten, verfügten die Städte bereits damals über hochentwickelte Methoden der Kreditfinanzierung und bauten in Krisenphasen das Steuerwesen aus. Auch in der Phase der Herausbildung territorialstaatlicher Herrschaften spielten Budgetfragen eine eminente Rolle; Staat und 'Etat' waren geradezu Synonyme. Alle Formen der Finanzierung berühren Fragen der Loyalität und der Legitimität, und die immer wieder aufbrechenden Konflikte zeigen, dass der Fiskus einen besonders sensitiven Bereich staatlicher Herrschaftsausübung darstellt. Das änderte sich auch nach der Industriellen Revolution nicht. Bis heute weisen finanzpolitische Auseinandersetzungen einen hohen symptomatischen Gehalt auf. Sie geben den Durchblick frei auf tieferliegende Konfliktkonstellationen. Ihre Analyse trägt somit ebenfalls zu einer alltags- und sozialgeschichtlichen Interpretation der bürgerlichen Gesellschaft bei. Der vorliegende Sammelband versammelt Beiträge, die vom 14. bis ins 20. Jahrhundert reichen, und lotet damit die historische Dimension der Problematik aus. Zugleich gibt er methodische Anleitung für die geschichtswissenschaftliche Forschung und stellt laufende Projekte vor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783905311532
Sprache:Französisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:270 Seiten
Verlag:Chronos
Erscheinungsdatum:01.01.1994

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks