Martin Kersting SEO in 3 x 30 Minuten: Crashkurs Suchmaschinenoptimierung für Online-Texter, Redakteure, Blogger, Grafiker und Papiertiger

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „SEO in 3 x 30 Minuten: Crashkurs Suchmaschinenoptimierung für Online-Texter, Redakteure, Blogger, Grafiker und Papiertiger“ von Martin Kersting

SEO ist kein Hexen- sondern ein Handwerk, das man relativ schnell erlernen kann. Viele Redakteure, Texter und Journalisten tun sich schwer damit ihre Texte für Suchmaschinen zu verbiegen, obwohl das kaum noch nötig ist. Was wirklich nötig ist, damit Ihre Texte von Google & Co. gefunden werden, erfahren Sie in diesem E-Book – und zwar kurz und knapp auf den Punkt. Anders als viele gedruckte SEO-Bücher, die typischerweise 300 Seiten und mehr haben, beschränkt sich dieser Crashkurs auf das wirklich wichtige Kernwissen, das sofort umsetzbar ist. In drei komprimierten Seminarblöcken à 30 Minuten erfahren Sie, mit welchen Maßnahmen strategische Suchmaschinenoptimierung heute effizient funktioniert. Zielgerichtet führt Sie das eingesetzte Know-how zum Erfolg und macht Sie auch auf Sackgassen und Schwierigkeiten aufmerksam. So können auch Laien nach der Lektüre SEO-Projekte realistisch einschätzen und umsetzen. Der intensive Crashkurs verzichtet bewusst auf kompliziertes Hintergrundwissen, Anglizismen und Buzzwords. Dafür bietet er optionale Links, Tools und aktive Hilfen, falls Sie sich in bestimmte Bereiche tiefer einarbeiten möchten. Das Buch ist eher für Pragmatiker, Nicht-Techniker und SEO-Anfänger geschrieben, als für Experten. Es zeigt einfach und präzise, wie man bei Google nachhaltig auf die ersten Plätze gelangt und da auch bleibt. Screenshots mit Erklärungen runden die logisch aufeinander abgestimmten Kapitel leicht verständlich ab.

Kurz und intensiv!

— hamstor1
hamstor1

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen