Martin Kleen

 3.8 Sterne bei 18 Bewertungen
Autor von Anästhesie, Psychiatrie und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Martin Kleen

Anästhesie

Anästhesie

 (7)
Erschienen am 25.05.2007
Psychiatrie

Psychiatrie

 (6)
Erschienen am 01.09.2007
Zehn Stunden

Zehn Stunden

 (3)
Erschienen am 04.04.2005
SuperHertha

SuperHertha

 (2)
Erschienen am 24.07.2006
Intensivstation

Intensivstation

 (0)
Erschienen am 01.09.2010
ANÄSTHESIE

ANÄSTHESIE

 (0)
Erschienen am 01.12.2013

Neue Rezensionen zu Martin Kleen

Neu
Fenriss avatar

Rezension zu "Anästhesie" von Martin Kleen

Rezension zu "Anästhesie" von Martin Kleen
Fenrisvor 7 Jahren

Krankenhausalltag ohne Schwarzwaldklinikromantik. Die Narkoseärztin Charlotte Arbro (noch in der Probezeit) träumt von einer Karriere in der Uni-Klinik. Doch als sich immer dann, wenn sie Dienst schiebt ein Todesfall ereignet, steht sie kurz vor der Kündigung.
Auch wenn sich die Thrillerelemente nur nach und nach entfalten, ist das Buch von der ersten Seite an spannend.

Kommentieren0
14
Teilen
Susanne-Henkes avatar

Rezension zu "Psychiatrie" von Martin Kleen

Rezension zu "Psychiatrie" von Martin Kleen
Susanne-Henkevor 8 Jahren

Ein, besonders von Pharmakonzernen, oft geträumter Traum scheint Wirklichkeit zu werden. Eine Pille, die selbst schwerste Psychosen in Schach hält, testet Psychiater Wolf Kerrmann in einer Münchner Klinik. Doch dann dreht einer seiner Patienten durch, ein mysteriöser Neuzugang versucht innerhalb einer Stunde zweimal, sich das Leben zu nehmen und die Ergebnisse der Blutspiegelmessungen sind nicht so, wie sie sein sollten. Sein Chef, Professor Naumann, will nichts von Wolfs Verdacht wissen, dafür aber die frisch eingelieferte, medikamentenabhängige Anästhesistin Jasmin, eine verflossene Liebe aus Wolfs Studientagen, mit "Serenata" von ihrer Drogensucht befreien. Gern nimmt "New England General Pharmacy" die Ärztin in die Studiengruppe auf, und ebenso großzügig lädt der Medikamentenmulti Wolf nach Boston ein, um seine Zweifel einem Fachpublikum zu Gehör zu bringen. Wie generös der Konzern auch beim Austeilen von Feindseligkeiten sein kann, erfährt Wolf bei dem Versuch, seine Bedenken gegen die Wunderpille tatsächlich öffentlich zu machen. Unerwartete Hilfe bekommt der bindungsunlustige Frauenliebhaber von Sven, Jasmins fünfzehnjährigem Sohn.

Als Arzt kann Kleen den Klinikalltag authentisch schildern. Die satirischen Seitenhiebe auf die Symbiose zwischen Medizin und Pharmaindustrie machen den David-gegen-Goliath-Thriller zu einem amüsanten Lesevergnügen.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks