Martin Klein , Manuela Olten Theo und der Fußballzirkus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Theo und der Fußballzirkus“ von Martin Klein

Theo, Nils und Henry sind echte Zirkus-Zauberer: Auf dem Einrad und beim Jonglieren macht ihnen so schnell keiner was vor! Doch dann werden sie von den drei Profis vom FC Meisterliga zum Fußballduell herausgefordert …

Stöbern in Kinderbücher

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Besuch Aus Tralien

Witzige und zahlreiche Illustrationen, aber der Rest war nicht kindgerecht und auch ansonsten überambitioniert

danielamariaursula

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

Feo und die Wölfe

Feo und die Wölfe ist eine wunderbare, unvergesslich gute Geschichte. Klirrende Kälte, Wolfsgeheul, Goldstaub und ganz viel Mut.

Sturmherz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Theo und der Fußballzirkus" von Martin Klein

    Theo und der Fußballzirkus

    baronessa

    17. March 2012 um 19:03

    Ausgerechnet im Wohnzimmer übt Theo mit seinem Diabolo. Es fliegt Richtung Fernseher und vorbei an einer Schale. Theos Mutter bekommt fast einen Schock, als sie das Wohnzimmer betritt. Er muss draußen weiter üben und das ist auch nicht schlimm. Es warten auch schon seine Freunde Henry und Nils vor der Türe. Alle Drei sind Akrobaten und die Wiese wird jetzt zum Zirkus. Und dann tauchen auf einmal drei Jungen auf. Sie sind in schicken Fußballtrikots gekleidet und haben einen Ball unter dem Arm. Jetzt sind sie die Champions und fordern die drei Akrobaten zu einem Fußballduell heraus. Was am Anfang als Kampf beginnt, wird zum Schluss ein Erlebnis für alle, denn jeder macht die Erfahrung, dass jeder Junge auf seinem Gebiet ein Könner ist. Als ich das Buch in der Schule zeigte, riefen die Jungen nur: „Endlich ein Fußballbuch!“ Na gut, die Mädchen waren nicht davon begeistert. Aber es änderte sich beim Vorlesen, denn es ging ja in dieser Geschichte nicht nur um Fußball. Hier wird den Kindern übermittelt, dass jeder etwas anderes kann. Mann sollte einen anderen Menschen nicht maßregeln, bevor man ihn kennt. Jeder soll sich frei entfalten können und das Miteinander ist wichtig. Natürlich haben die Kinder sehr gelacht, als die Nichtakrobaten geübt haben. Aber sie haben nicht aufgegeben und das ist wichtig. Den Kindern in der Grundschule hat das Buch jedenfalls gut gefallen. Das Buch ist wirklich empfehlenswert. Es eignet sich zum Vorlesen oder auch zum Selbstlesen. Die Geschichte ist mit den entsprechenden Bildern bunt illustriert. Die Jungen würden das Buch schon aufgrund des Covers wählen, denn da sind 3 Fußballspieler abgebildet. Das Buch gehört zu der ABC-Reihe des Verlages.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks