Martin Klingst

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Martin Klingst

Martin Klingst, geb. 1955, ist Politischer Korrespondent der Chefredaktion im Berliner ZEIT-Büro und war von 2007 bis 2014 Korrespondent dieser Zeitung in Washington. Zuletzt erschien bei Reclam sein Band Menschenrechte. 100 Seiten.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Martin Klingst

Cover des Buches Menschenrechte - 100 Seiten (ISBN:9783150204221)

Menschenrechte - 100 Seiten

 (1)
Erschienen am 07.09.2016
Cover des Buches Trumps Amerika (ISBN:9783150111789)

Trumps Amerika

 (0)
Erschienen am 28.09.2018

Neue Rezensionen zu Martin Klingst

Neu

Rezension zu "Menschenrechte - 100 Seiten" von Martin Klingst

kurz und gut
dominonavor 3 Jahren

Ich habe vieles erfahren, das mir so nicht bewusst war. Wo und wie werden die Menschenrechte mit Füßen getreten und warum ist das Thema so kompliziert? Das Thema Geflüchtete nimmt hier ein spezielles Thema ein und man sollte meinen, dass 100 Seiten für dieses Thema zu wenig sind, aber ich bin jetzt definitiv schlauer und lange braucht man dafür auch nicht, ein Tag reicht. 

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks